Paid in Coin of Gold
Witcherverse | Season 2+ | Action, Politik & Mystery
#1



Die Schlacht um Sodden ist geschlagen, Nilfgaard vorerst zurückgedrängt, der Winter hat vieles zu Grabe getragen. Und niemand hat es gehört.

Paid in Coin of Gold Frei ab 18 Jahren Keine Mindestpostinglänge Whitelist Highlightfarben anpassbar Profilsteckbrief Pen&Paper like Attributswerte
Der Sieg über Nilfgaard macht den Nördlichen Königreichen Hoffnung. Doch zu welchem Preis? Nicht nur sind 12 tapfere Zauberinnen im Feld umgekommen, die 13. hat den Fall von Aretuza eingeläutet. Yennefers Flucht hat den Riss aus Misstrauen und Angst, der sich schon lange durch den Zirkel gezogen hat, endgültig aufgerissen. Das Bündnis der Zauber*innen ist nicht mehr. Doch während viele geflohen sind, wittern andere ihre Chance, aus der Asche neue Macht zu schöpfen.
Novigrad ist das Ziel der ambitionierten Zauberinnen. Die freie Hafenstadt steht als wankendes Bollwerk und blickt nervös auf die immer näher rückenden Truppen. Da scheint eine neue Loge der Zauberinnen, die Schutz bietet, eine verlockende Option. Vor allem, wenn sie mit dem Redanischen Geheimdienst zusammenarbeitet, der sich nun ebenfalls in der Stadt angesiedelt hat. Doch ob das Segen oder Fluch ist, wird sich erst noch erweisen müssen.

Dabei hat Novigrad, ebenso wie die Akademiestadt Oxenfurt, die einige Meilen den Pontar hinauf liegt, noch ein ganz anderes Problem, von dem beide Städte bislang nur wenig ahnen: Scheinbar willkürlich tauchen Risse in der Wildnis auf, durch die neue, unbekannte und bluthungrige Monster in diese Welt fallen. Ob sie schon jemand bemerkt und es überlebt hat? In dieser Zeit voller Chaos scheint eine neue Sorte Monster kaum auffällig. Aber diese könnten das Ende der Welt einläuten ...
Woher kommen diese Risse? Was wollen die Monster (außer einem leichten Snack zwischendurch)? Hängt ihr Erscheinen womöglich mit einer Prinzessin zusammen, die schon wieder von einem Hexer gesucht wird? Und wie werden die neuen Kräfte im Norden dieses Ereignis beeinflussen?

Zum Forum

Beginn zum Ende von Season 2 Action & Politik & Mystery Novigrad & Oxenfurt 1265 Eigene Story Canon und OCs gern gesehen
Wir spielen im Witcherverse in einer Mischung aus Buch-, Serien- und Spiellore sowie eigenen Elementen. Zeitlicht setzen wir im Frühjahr 1265 an, etwa zum Ende der 2. Staffel der Netflix-Serie. Unsere Hauptspielorte sind Novigrad und Oxenfurt sowie die Umlande Ab hier schreiben wir unsere eigene Geschichte!



0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren
#2

Liebe Hexergemeinde!

Es hat sich viel getan bei uns in den letzten Wochen und es wird sich noch mehr tun in den nächsten!

Wir haben Anfang Juni das Ingame eröffnet und mit 144 Ingameposts und 11 angenommenen und 11 ausstehenden Charakteren sind wir schon voll dabei. Einige davon tummeln sich in unserem Mystery-Plot um ein Monster in Oxenfurt, andere planen schon ihren Platz in der Loge der Zauberinnen in Novigrad. Und die Gerüchte um dieses seltsame neue Badehaus in der Stadt werden nicht weniger!
Sobald sich alle etwas eingelebt haben, starten Ende August unsere ersten Ingame Events und Questmöglichkeiten.
Auch technisch und inhaltlich haben wir aufgerüstet. Ihr findet nun ein Monsterbuch in unserem Wiki, in dem sich Charaktere bedienen können, um ihre Szene mit einem kleinen Nekkerüberfall oder einem verfluchten Geist aufzupeppen.

Auf dem Index gibt es eine neue Anzeige mit Random Facts, die euch nützliche und weniger nützliche Informationen über die Welt, das Lore, das Inplay oder den neuesten Markttratsch in Novigrad mitteilen.
Demnächst wird es die Möglichkeit geben, auf einer Anschlagstafel ganz wie im Spiel Aufträge anzunehmen. Da freuen sich nicht nur die Monsterjäger*innen, sondern auch Spion*innen, Politiker*innen und alle unvorsichtigen Schatzjäger*innen! Schließlich wird es die Möglichkeit geben, bei geleiteten oder ungeleiteten Quests Monster aus dem Monsterhandbuch einzubinden, Karten und Hinweise von der Spielleitung zu bekommen und Rätsel und Konflikte zu (auszu)lösen.

Wenn euch all das neugierig macht, dann schaut bei uns vorbei! Bei unseren Gesuchen und unserer aktiven, freundlichen Community findet sich sicherlich etwas, das euch zusagen wird und es ist nicht so, als könnten wir noch nicht die einen oder anderen Verschwörer*innen, Trickkünstler*innen und Freudenhäusler*innen Badehausmasseur*innen gebrauchen!


1
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren