Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch, oder?
Fandom mit viel Fanfiction
#1

Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch, oder?

An sich ist mein Gesuch einfach: ich suche den Charakter Henry Fitzroy aus der Serie Blood Ties für meine OC-Vampirjägerin. Doch es handelt sich hierbei nicht um ein normales Fandom-Gesuch. Ich habe dieses Pair das erste Mal vor 10 Jahren bespielt, für ungefähr 2 Jahre. Nachdem ich dann das Board, auf dem meine PP und ich waren, verlassen hatte, hatte ich eine sehr, sehr lange RPG-Pause. Doch das Pair ist mir in all der Zeit nie aus dem Kopf gegangen. Entsprechend existiert eine ausführliche Biografie bzw gemeinsame Geschichte zwischen den beiden Charakteren. Das müssten wir beide einfach dann privat ausführlich besprechen, inwieweit wir die verändern können, sodass wir beide glücklich sind.

Der Gesuchte

Ausführlicher Name:
Henry Fitzroy, 1. Herzog von Richmond und Somerset

Rufname:
Henry Fitzroy, jedoch hatte er im Laufe seines Lebens viele Pseudonyme

Wesen:
Vampir

Beruf:
Autor (von Grafischen Romanen (Serie) oder von Liebesromanen (Bücher) – kannst du dir aussuchen)

Alter:
502 Jahre, geboren 1519 in London; äußerlich Anfang-Mitte 20

Face-Claim:
Kyle Schmid aus Blood Ties

Familie:*
  • Vater: Heinrich VIII, König von England – Mensch- (28 June 1491 – 28 January 1547)
  • Mutter: Elizabeth Blount, Zofe am Hofe und später Geliebte des Königs – Mensch- (1498 – 1540)
  • Christina, Henrys Geliebte und Schöpferin, geschätztes Alter ca 700 Jahre
*Für etwas Abwechslung kannst du deinen Familienstammbaum etc natürlich anpassen z.B. dass dein Vater oder deine Mutter doch keine Menschen mehr sind…


Lebenslauf:

---Fandom-Teil---

Henry ist der Bastard des englischen Königs Heinrich VIII., daher der Nachname „Fitzroy“. Im Alter von 17 Jahren traf er auf Christina und verliebte sich in sie. Die beiden führten eine heimliche Affäre, in der Henry erfuhr, dass Christina ein Vampir war. Jedoch blieb die Beziehung nicht lange unbemerkt.

Daraufhin verlobte der König Henry ungefragt mit der Tochter eines seiner engsten Vertrauten und verbannte Christina aus seinem Königreich, da man vermutete, dass etwas mit ihr nicht stimmte. Henry wollte Christina keineswegs verlassen und bat sie darum, dass sie ihn verwandelte. Anfangs zögerte sie, da sie wusste, dass das Band nach der Verwandlung reißen würde, doch sie verwandelte Henry und zog nach seiner „Wiedergeburt“ mit ihm weg.

Sie brachte ihm alles bei, was ein Vampir zum Überleben brauchte. Doch wie erwartet, veränderte sich die Beziehung nach einem Jahr. Der Territorialinstinkt veranlasste die beiden, sich gegenseitig umzubringen, bis sich Henry endgültig von Christina trennte.
Fortan lebte er unbemerkt zwischen den Menschen und verdiente sich seinen Lebensunterhalt als Autor. Er tötet seine Opfer nicht, aber seine Weste ist nicht rein, denn wie jeder weiß, kann ein Tropfen zu viel den Blutrausch auslösen

--Fanfiction-Teil--

Während eines Urlaubs in Transsylvanien traf er eines Tages auf die Vampirjägerin Tyra Hastings, die ihm sofort an den Kragen wollte. Doch seine charmante und überzeugende Art, retteten ihm vor den sicheren Tod und bescherten ihm sogar eine Partnerin, nach der er sich lange Zeit gesehnt hatte.

Das Leben mit Tyra war gefährlich, und er musste nun noch mehr auf der Hut sein. Doch er liebte Tyra abgöttisch und heiratete sie sogar. Der Verlust des gemeinsamen Kindes**, schmerzte ihn sehr, doch er lebte schon zu lange und hatte schon zu viele Verluste erlebt, als dass ihn diese Tragödie zerbrechen würde.

Tyras Tod jedoch, stürzte ihn in ein tiefes Loch und er zog irgendwann nach Kanada.**


Hier darfst du gerne deiner Kreativität freien Lauf lassen. Wie Henry damit umging und was er tat, sind dir überlassen. Du darfst gerne auch die Ereignisse aus den Büchern/der Serie mit einfließen lassen, das ist jedoch ganz deine Entscheidung.

**Mehr Infos siehe bei "Die Suchende"

Du findest Henrys Charakter und Biografie interessant? Super, dann stell ich dir doch gleich mal den Gegenpart vor.

Die Suchende

Ausführlicher Name:
Tyraonica Lestoat Hastings Fitzroy

Rufname:
Tyra Hastings

Spitzname:
The Lioness

Wesen:
Halb Mensch / halb Vampir

Beruf:
Vampir-Jägerin

Alter:
232 Jahre, geboren 1789 in London; äußerlich 28 Jahre


Face-Claim:
Name unbekannt

Familie:
  • Vater: Amarillo Lestoat, Vampir, geboren 1560 in Amerika (Face-Claim: Alexander Skarsgård)
  • Mutter: Katherine Hastings, Mensch, geboren 1765 in London, verstorben 1789 (Face-Claim: Bridget Regan)
  • Mentor: Wesley Johnson, verfluchter Mensch, Geburtsdatum unbekannt, in London (Face-Claim Kris Kristofferson)
  • Ehemann: Henry Fitzroy, Vampir, geboren 1519, verwandelt 1536 von seiner damaligen Geliebten (Face-Claim: Kyle Schmid)


Lebenslauf:
Tyra ist ein Halbvampir. Tyras Mutter, ein Mensch, starb bei der Geburt, daher wurde sie von ihrem Vater aufgezogen. Was sie aber zu dieser Zeit nicht wusste, war, dass ihr Vater im Zuge seiner wissenschaftlichen Forschungen ihre Mutter geschwängert hatte, da er herausfinden wollte, ob Vampire und Menschen Kinder zeugen konnten und wie sich diese Kinder dann entwickeln würden. Da es aber nicht die erste Frau war, die er diesem Experiment unterzog, wusste er, dass Katherine bei der Geburt sterben würde und machte keine Anstalten, sie zu retten.

Während eines Streits zwischen Tyra und Amarillo verplapperte sich dieser und so erfuhr Tyra von den Grausamkeiten ihres Vaters; dass er ihre Mutter nur benutzt hatte und Tyra nicht als seine Tochter, sondern mehr als Versuchsobjekt sah. Daraufhin floh die damals 18-jährige Tyra aus ihrem Elternhaus und landete auf der Straße. Sie hatte weder ein Dach über dem Kopf, noch geregelte Mahlzeiten, was etwas völlig neues für die sonst so behütete Tochter war. Irgendwann überkam der Durst das Mädchen und sie richtete ein Blutbad in ihrem Viertel an, da sie kein Geld für richtiges Essen hatte und Blut für sie in diesem Moment die einfachste Nahrungsquelle war. Voller Wut auf ihren Vater, aber auch auf sich selbst, verlor sie immer mehr die Kontrolle und tötete immer öfter.


Das rief den Vampirjäger Wesley Johnson und seine Truppe auf den Plan, die Jagd auf das Monster machten. Eines Nachts hatte Johnson Tyra in die Enge getrieben und sie bettelte ihn an, sie zu töten, damit sie nicht länger mit dem Wissen leben musste, was ihr Vater ihr angetan hatte und um auch nicht weiter Menschen zu töten. Doch irgendwie erinnerte sie ihn an seine Tochter, die er vor Jahren verloren hatte und er nahm sich ihrer an. Er lehrte sie zuerst mit ihrem Durst klarzukommen, danach unterrichtete er sie im Jägerdasein, bis sie selbst soweit war und ebenfalls Vampirjägerin wurde und Jagd auf ihre eigene Rasse machte. Sie hasste alle Vampire, sah sie doch in jedem von ihnen ein Stück weit ihren Vater, der mit den Menschen spielte, als wären sie Marionetten. Es gab nur Schwarz oder Weiß für sie: Vampire, die es zu vernichten galt, und Menschen, die sie beschützen musste. Es war ihre Form der Wiedergutmachung, für die Verbrechen, die sie als Teenager begangen hatte. Man gab ihr den Spitznamen 'Lioness', da sie sich wie eine Löwin an ihre Opfer heranschlich und blitzschnell zuschlug. Das brachte ihr auch einen gewissen Ruf ein.

Eines Tages war sie in Siebenbürgen (kann geändert werden) unterwegs, um einen hiesigen Vampir-Fürsten zu töten, der seine Untertanen terrorisierte. Dort traf sie auf den Vampir Henry Fitzroy. Er war zwar nicht ihr Zielobjekt, doch allein seiner Existenz wegen, musste er in Tyras Augen sterben. Aber aus irgendeinem Grund konnte sie ihn nicht töten und verliebte sich sogar in den überaus charmanten Vampir.

Beide führten eine Zeit lang ein glückliches Leben und Tyra erkannte, dass es nicht nur böse Vampire gab. Es gab auch Vampire wie Henry, die nur selten töteten und versuchten mit den Menschen in Einklang zu leben. Allerdings musste sie ihre Beziehung zu Henry geheim halten, schließlich würde man sie sonst des Verrats bezichtigen und sie ebenfalls töten. Eine lange Zeit ging das auch gut. Es geschah sogar das unmögliche-Tyra wurde schwanger. Sie selbst konnte es kaum glauben, hatte sie doch selbst Forschungen angestellt, um mehr über sich selbst zu erfahren. Die Chancen, dass sie -eine hybride Lebensform- schwanger werden konnte, waren so gut wie 0. Doch es war tatsächlich passiert.

Sowohl Henry als auch Tyra waren bereit dazu ein normales Familienleben zu führen, doch Tyra hatte die Rechnung ohne ihren Vater gemacht. Seitdem sie mit 18 Jahren weggelaufen war, hatte er sie gesucht. Er sah sie als sein Eigentum an und wollte sie unbedingt zurückhaben, um seine Forschungen fortzuführen. Während eines Entführungsversuchs, wurde Tyra angeschossen und verlor das Ungeborene. Dies stürzte sie in eine schwere Depression, die sie jedoch überwand.

Eines Tages jedoch kamen ihr ihre Jägerkameraden, die sie all die Jahre getäuscht hatte, allmählich auf die Schliche. Sie verließ Henry in einer Nacht- und Nebelaktion, um ihn vor ihren Kollegen zu schützen und täuschte ihren Tod vor, damit er A) nicht nach ihr suchen würde und sie B) nicht für ewig auf der Flucht sein musste. Einzig allein ihr Mentor Wesley hatte dabei zu ihr gehalten und ihr bei dem Schauspiel geholfen, erkannte er doch, dass Henry Tyras Charakter positiv beeinflusst hatte. Es brach ihr das Herz, doch sie konnte nicht zurück.

Sie zog eine Weile nach Kanada, weit weg von London. Doch nach einiger Zeit fand sie heraus, dass auch Henry nach Kanada gezogen war. Ob er ihren Tod nicht akzeptieren und ihr auf der Spur war, oder ob er einfach einen Neuanfang starten wollte, wusste Tyra nicht, doch sie konnte nicht hierbleiben. Daraufhin zog sie wieder in ihre Heimat, nach London, wo sie bis heute lebt und arbeitet.

Ja, nein, vielleicht?

Mir ist klar, dass es viele Vorgaben zu dem Charakter gibt, und generell bin ich kein Freund davon einen gesuchten Charakter derart festzusetzen. Aber dieses Pair bedeutet mir sehr viel, da Tyra mein allererster OC war, den ich wirklich lange und ausgiebig bespielt habe.

Es wäre mir wichtig, dass du entweder die Bücher oder die Serie zu Blood Ties kennst. Natürlich darfst du Henry deinen eigenen Stil geben, aber bitte mach Henry nicht zu etwas, was er nicht ist. Er ist kein Schoßhündchen, aber auch kein mordlüsternes Monster. Meist Charmant, doch auch skeptisch, und wenn man ihn zu sehr reizt kann er gefährlich werden.

Du kannst von mir 1 Post pro Woche erwarten, meist Samstags oder Sonntags. Da ich nebenbei noch Admin bin und unter der Woche keine Zeit habe, muss ich alles aufs WE schieben. Eine etwa gleiche Postingfrequenz wäre mir sehr recht, zumindest am Anfang. Wenn ich es tatsächlich mal nicht schaffe, sage ich natürlich Bescheid. Was die Textlänge betrifft: ich schreibe gerne mindestens 500 Wörter, doch ich lasse mich gerne auch auf Kurzpostings ein, wenn es die Situation erlaubt.

Mir ist auch wichtig, dass wir uns beide mit unseren Charakteren und der Beziehung zueinander beschäftigen, das heißt plotten und planen sollten dir Spaß machen. Auch wenn es mein Gesuch ist, wünsche ich mir, dass du auch Ideen mit einbringst und ich nicht das komplette Inplay vorgeben muss.

Eine genaue Storyline habe ich noch nicht. Aber ich würde gerne in der heutigen Zeit ansetzen. Ob sich die beiden zufällig begegnen oder Henry sie all die Jahre gesucht hat, oder es doch Einflüsse aus der Serie/den Büchern gibt, können wir gerne zusammen besprechen.

Boardinfos
Geschrieben wird im The Storyteller.
Du kannst einen Steckbrief erstellen, musst es aber nicht.
Ob du Wert auf Codes legst als Steckbrief oder innehalb des Postens, kannst du selbst entscheiden. Ich gebe da nichts vor.


Tyra wird auch in einem anderen Play bespielt, es gäbe daher auch noch Anschluss zu einem Sohn, wenn du das möchtest, das ist jedoch freiwillig. Die Plays können auch unabhängig voneinander laufen.

Shortfacts
  • L3S3V3 / FSK-18
  • Multi-/Sammel-/Communityboard
  • Blacklist (Aktivität 1x im Monat, kann auch im Offtopic oder Discord sein.)
  • Steckbriefe statt Profilfelder (freiwillig)
  • allgemein kein festgesetztes Boardsetting oder -thema
  • Useraccounts statt Charakteraccounts, dafür keine Charaktergrenze
  • Bilder nur als Links, oder 100% lizenzfrei


Falls es noch Fragen gibt oder sogar Interesse was mich wirklich sehr dolle freuen würde, schreib mir gerne eine PN oder schreib mir via Discord: Jazzy#5956
0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren