Help me to learn to love again
33+ Jahre | kein Reinblut | angehendes Pairing | Chris Evans
#1



Gesuchter
Dein Name ist Connor Gunn und du bist ein paar Jahre älter als ich. Noch hast du mir deinen Beruf noch nicht verraten, aber den finde ich bestimmt noch heraus. Du bist, im Gegensatz zu mir, kein Reinblut und lebst im magischen London. Was das angeht, Leben wir ironischer Weise in zwei Welten, obwohl wir doch in einer aufgewachsen sind. Doch du kennst die Muggelwelt genau so gut, wie ich, vielleicht noch besser. Vielleicht ist ein oder beide Elternteil von dir Muggel? Oder haben Muggel Vorfahren? Nun, das hab ich noch nicht so ganz erörtert.
Du hast deine Frau bei einen Anschlag von Aversio verloren und bist seitdem in Trauer. Du hast seit zwei Jahren niemanden an dich herangelassen und doch hast du für dich beschlossen, wie sehr du auch deine Frau geliebt hast, dass du anfangen musst, wieder zu leben. Wir lernen uns in einem kleinen Café kennen, in dem ich mich zu dir setze, da sonst kein Platz mehr frei ist. Wir kommen ins Gespräch und sind uns schnell sympathisch. So erzählen wir uns unsere gegenseitige Probleme und landen am Ende irgendwie im Bett. Zunächst glaub ich, dass es bei diesen einen Mal bleibt, doch du lässt mich nicht los und so wird aus dem einen Mal mehr und irgendwann… nun… schein ich dir wohl mein kaputtes Herz zum Reparieren übergeben zu haben.
Du bist ein sehr aufmerksamer Kerl, um die dreißig. Zunächst hast du in mir nur Zuneigung gesucht, welche dir immer mehr verloren ging. Jemanden, der dir zuhörte und mit dem du doch deine Triebe auch irgendwie befriedigen konntest. All das bot ich dir, welche nach fünf Jahren auch wieder beschloss zu leben. Zwar habe ich nicht meinen Partner an Aversio verloren, trotzdem habe ich eine wichtige Person verloren, wenn auch eben auf andere Art und Weise. Ich habe die Trennung, die ich selbst verursacht habe, nie überwunden. Wir gaben uns somit gegenseitig halt und es tut uns beiden gut. Wir lernten uns beim jeweils anderen fallen zu lassen und wir genossen die Zweisamkeit immer mehr. Es tat uns beiden gut und es heilte die Wunden, immer ein Stück mehr. Und dann verliebten wir uns immer mehr ineinander. Doch wir hatten auch Angst, dass der andere nicht so verspürte, wie man selbst. Es war verzwickt und so blieb es erst Mal so, wie es war.

Wenn ich dich beschreiben sollte, würde mir noch einfallen, dass du zuvorkommend bist und sehr Charmant. Manchmal ein wenig zu Impulsiv, zudem bist du Anfänglich ein wenig Verschlossen gewesen, bis du mir erzählt hast, was dein Herz beschwert. Doch du taust relativ schnell auf. Vorrausgesetzt du merkst, dass du der Person vertrauen schenken kannst. Und das konntest du in meinem Fall.
Connor
Gunn

Suchende
Mein Name ist Quinn Elisabeth Macmillan und bin 29 Jahre alt. Ich bin ein Reinblut, doch wirklich drauf was einbilden tu ich mir ja nichts. Zudem war ich mal in Gryffindor, doch das ist nun auch schon eine Weile her.
Meine Mitmenschen würden mich als eine sehr Emotionale, vielleicht ein wenig zu Aufbrausende Person beschreiben. Kritik kann ich eher selten haben und Eifersüchtig bin ich auch recht gerne, was mein Ex-Verlobter Finley schon ausbaden musste. Deswegen auch Ex.
Ich besitze eine kleine Boutique in Muggellondon, über die ich auch Wohne. Zu meinen Eltern wollte ich nicht mehr ziehen.
Nun, momentan bin ich Single und ich vermute, dass sich das nicht so schnell ändern wird. Mancher würde behaupten, ich würde immer noch an Finley hängen, andere unterstellen mir einfach nur Unfähigkeit und das ich zu viel um die Ohren habe, um jemanden kennen zu lernen. Jeder wie er es sich auslegen möchte.
Man sagt mir nach, dass ich keine Kritik vertragen könnte und sehr aufbrausend sein kann. Ich halte das ja immer noch für ein Gerücht. Ich kann Kritik vertragen, insofern sie mir nun Mal passt. Auch hasse ich es, wenn man mich ins Lächerliche zieht, aber wer mag das schon? Niemand wird gerne zum Deppen gemacht, nicht? Zudem neige ich nun Mal zur Eifersucht. Ja, es hat mir schon Mal meine Beziehung gekostet, doch ich habe daraus gelernt. Wirklich. Ich muss beide Seiten anhören, mir wirklich sicher sein. Grundlose Eifersucht ist nur Anstrengend, macht das Herz schwer und hilft überhaupt nichts. Stattdessen bringt es nur Leid. Zudem habe ich einen Drang nach Sicherheit und brauche Treuebeweise. Bring mir Blumen mit, neue Backformen und Strickgarn und ich bin Glücklich. Vielleicht noch ein Ring an den Finger und ich bin die Glücklichste Frau auf Erden. Aber keine Angst, dass hat noch Zeit. Ich habe schon mal eine Verlobung zerstört, ich brauch so schnell keine Wiederholung.
Du kannst mir deine Geheimnisse sagen, ich schweige wie ein Grab. Auch liebe ich es Anekdoten zu erzählen, schwelge gerne in der Vergangenheit. Doch die tut manchmal zu sehr weh, weswegen ich sie doch wieder lieber verdränge.
Zudem wirft man mir Zynismus vor, was ich ebenfalls nicht so nachvollziehen kann oder ich sei Trotzig. Was für ein Bullshit. Als ob ich Trotzig wäre, ich bin ja kein kleines Kind. Eventuell bin ich schnell eingeschnappt, wie man gerade vielleicht ein wenig merkt. Nun, zudem bin ich eine sehr treue Seele und ein Dickkopf. Aber im Grunde sehr Liebenswert.

Quinn
Macmillan
Ich habe jetzt für Conner Chris Evans ausgesucht, einfach da ich sie sehr passend zusammen finde. Aber natürlich nehme ich auch andere Vorschläge, ich lasse mich gerne von besserem Überzeugen.
Du hast freie Wahl bei Name, Alter, Beruf und Blutstatus. Der Charakter ist sehr offen gehalten, so dass du ihn selbst noch entwickeln kannst.
Es wäre aber praktisch, wenn er, wie sie, in London leben würde, nur eben in der magischen Welt. Das würde ihr Aufeinandertreffen erleichtern.
Die Story an sich ist nur eine Grobe Idee und kann natürlich verfeinert werden. Sie kann aber schon Mal als Planungsgrundlage dienen.




Zu mir: Ich bin Alex, 27 Jahre alt, und die Charaktermama. Ich habe neben den typischen Administratorische im Forum noch ein Wirtschaftsinformatikstudium, welches sich so langsam Richtung Ende bewegt. Meine Zeit variiert somit immer wieder, je nachdem wie viel ich zu tun habe und Klausurenphase ist. Trotzdem versuch ich, wenigstens einmal in der Woche zu posten, es kann aber leider auch mal länger dauern. Da ich aber immer per Discord zu erreichen bin, kann man hierbei immer im regen Kontakt bleiben und gerne weiter für die zwei süßen Plotten. Discord findest du auf der Teamseite, wo du mich gerne adden kannst..



» Short Facts «
  • Aversio hat den Minister ermordert um, wahrscheinlich, einen eigenen stattdessen einzusetzen.
  • Hogsmeade wurde ebenfalls, neben dem Ministerium und St. Mungos, zerstört - keine Schülerausflüge mehr
  • Es wurde, zum Schutz der Auszubildenen, eine Universität ins Leben gerufen
  • Todesser sind wieder auf dem Vormarsch
  • Wir spielen im Jahre 2017 in Großbritannien
  • Es können Schüler, Universitätsmitglieder (Studenten, Forscher, Professoren), Erwachsene, Todesser und Aversiomitglieder gespielt werden.
  • Wir haben ein L3V3S3-Rating und Halbprivat
  • Wir haben eine Whitelist mit reiner Interessenabfrage

0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren