Life in the shadow of the crown
Hofdamen, Beste Freundinnen, 24 - 28
#1

Trigger: Tod

Life in the shadow
of the crown
Sie sind nicht nur eine Prinzessin von Ravka und ihre Hofdamen – sie sind die aller besten Freundinnen. Sie halten stets zusammen und sind füreinander da. Wenn eine von ihnen eine Schulter zum anlehnen braucht, dann sind die anderen da, um die Freundin zu trösten und sich um sie zu kümmern. Sie verbringen unzählige Abende damit, einander die Haare zu flechten und den neuesten Klatsch und Tratsch, welcher sich am Hof der königlichen Familie Lantsov erzählt wird, in all seinen Einzelheiten zu besprechen. Sie lachen viel miteinander, können jedoch auch gemeinsam weinen. Und oftmals sind es ihre Hofdamen, welche Daria zurück auf den Boden der Tatsachen holen, wenn jene wieder einmal kurz davor ist, irgendetwas besonders Irrsinniges anstellen zu wollen. Doch noch häufiger kommt es vor, dass die Hofdamen sich von Daria einspannen lassen und gemeinsam mit ihr auf die Suche nach neuen Abenteuern gehen. Sie verkleiden sich als gewöhnliche Frauen aus der Bevölkerung von Ravka, um unerkannt die Märkte in Os Alta besuchen zu können. Sie reiten gemeinsam durch die Wälder rund um die Hauptstadt von Ravka und erkunden die Gegend. Nicht alle Hofdamen von Daria mögen den Freiheitsdrang der Prinzessin teilen – einige von ihnen machen nur mit, weil sie Daria glücklich machen wollen. Doch eines ist stets sicher: sie gehören zusammen. Komme, was wolle.

Gesuchte Personen
Die Rebellische
24 - 28 Jahre
Os Alta (Ravka)
Otkazat’sya
Aristokratie
Caitlin Stasey?
Frei
Von ihren drei Hofdamen bist du wohl diejenige, welche Daria am ähnlichsten ist, was wohl auch der Grund ist, warum ihr einander ganz besonders nahe steht. Du teilst ihren Sinn für Abenteuer und kannst verstehen, warum sie sich so sehr nach Freiheit sehnt – nach Freiheiten, welche sie als Prinzessin, gefangen in einem goldenen Käfig, niemals bekommen wird. Bereits seit deinem elften Lebensjahr lebst du am königlichen Hof der Lantsovs in Os Alta, denn dein Vater – ein Herzog und Kriegsheld – war bei einer Schlacht im Sikurzoi-Gebirge ums Leben gekommen. Deine Mutter war bereits einige Jahre zuvor an einer Infektion gestorben. So warst du zu einem Mündel des Königshauses geworden. Deine Familie hattest du jedoch niemals vergessen und vermisst jene noch heute. Ein Teil von dir gibt dem König die Schuld am Tod deines Vaters, denn nur, weil er diese Kriege führte, ist dein Vater umgekommen. Nur zwei Jahre nach deiner Ankunft warst du Darias Hofdame geworden, denn ihr beide hattet euch vom ersten Moment an wunderbar verstanden. Ihr ward ein Herz und eine Seele gewesen. Obgleich du die Annehmlichkeiten, welches dir ein Leben als Aristokratin gewährt, durchaus zu schätzen weißt, sehnst du dich auch nach Abenteuern. Du sehnst dich danach, andere Länder bereisen zu können. Doch du weißt auch, dass du als Aristokratin für etwas anderes bestimmt bist und ein gutes Vorbild für deine Prinzessin sein musst.

Die Machthungrige
24 - 28 Jahre
Os Alta (Ravka)
Otkazat’sya
Aristokratie
Charlotte Hope?
Frei
Dich sollte man besser nicht zur Feindin haben, denn du kannst es faustdick hinter den Ohren haben. Demnach ist es gut, dass Daria deine Freundin und nicht deine Feindin bist. Auch die anderen Hofdamen sind deine Freundinnen, obgleich ein Teil von dir – egal, wie viel sie dir bedeuten mögen – wohl keinesfalls davor zurückschrecken würde, die beiden zu hintergehen oder ihnen ein metaphorisches Messer in den Rücken zu rammen, wenn es dir einen Vorteil verschaffen würde. Nicht, dass du den anderen beiden Hofdamen das jemals zeigen oder gar sagen würdest. Denn gleichzeitig sind Prinzessin Daria und die anderen beiden auch deine aller größte Schwäche: sie sind deine Freundinnen und wohl die einzigen Menschen, denen du dich jemals wirklich anvertrauen könntest. Die einzigen Menschen, denen du es je gewährt hast, deine gefühlvollere, zerbrechlichere und sensiblere Seite kennenzulernen. Wer dich nicht so gut kennt wie Daria und die anderen beiden Hofdamen, der sieht nur eine eiskalte, berechnende und etwas arrogante junge Frau, welche sehr hart arbeitet, um den sozialen Aufstieg zu schaffen – dafür ist dir jedes Mittel recht. Als Tochter eines Herzogs mit nur sehr wenig Land, welcher bereits vor Jahren den Großteil seines Wohlstandes durch falsche Kalkulationen verloren hat, kamst du an den Hof der Lantsovs, um vor allem einen Ehemann zu finden. Du erhoffst dir, in deiner Position als Hofdame die Söhne von reichen Adeligen kennenzulernen, welche dir ein besseres Leben bieten können. Du warst eigentlich nicht an den Hof gekommen, um Menschen zu finden, die dir mehr bedeuten, als du dir selbst bedeutest – doch das ist irgendwie passiert, vollkommen gegen deinen Willen.

Die Sanfte
24 - 28 Jahre
Os Alta (Ravka)
Otkazat’sya
Aristokratie
Gugu Mbatha-Raw?
Frei
Als Tochter eines ravkanischen Adeligen und einer Zemeni aus einer sehr reichen und wohlhabenden Handelsfamilie hattest du es am Hof der Lantsovs nicht immer leicht gehabt, hattest du dich durch die Farbe deiner Haut doch stets von allen anderen unterschieden. Es war vor allem Daria gewesen, welche dich unter ihre Fittiche genommen hatte. Welche deine Freundin geworden war. Und welche dir nie das Gefühl gegeben hatte, anders zu sein. Dafür bist du ihr sehr dankbar und es erfüllt dich mit großer Ehre, die Hofdame der Prinzessin zu sein, denn deine aristokratischen Pflichten nimmst du sehr ernst – das haben deine Eltern dir beigebracht. Du bist die gute Seele in dem unzertrennlichen Vierergespann – diejenige, welche auch oftmals als eine Art Gewissen, eine Stimme der Vernunft gilt, wenn Prinzessin Daria und die anderen wieder einmal einen Plan aushecken, welcher sie in Schwierigkeiten bringen könnte. Du bist auch diejenige, welche stets für ihre Freundinnen da ist, wenn eine von ihnen Kummer hat. Doch vielleicht bist du sogar zu aufopferungsvoll, denn während du die Probleme jener, die du liebst, immer wieder an erste Stelle stellst, vergisst du dabei dein eigenes Wohlergehen und deinen eigenen Kummer vollkommen. Niemand weiß, dass du einige Monate lang eine heimliche Liebschaft zu einem Soldaten der Second Army geführt hattest. Bei einer Mission vor einigen Wochen ist dein Geliebter von Drüskelle eingefangen und ermordet worden. Deinen Schmerz über diesen Verlust hast du noch nicht einmal mit deinen besten Freundinnen geteilt. Und da ist noch ein Geheimnis, welches du bewahrst: du bist schwanger. Wenn das herauskommt, wird deine Reputation zerstört sein. Und du weißt nicht, was du tun sollst.

Suchende Person
Prinzessin Daria Ulyana Lantsov erblickte als zweites Kind von König Alexander und Königin Lieke von Ravka das Licht der Welt. Als Tochter war sie in den Augen ihres Vaters nie so wertvoll gewesen wie ihr jüngerer Bruder – der Kronprinz von Ravka – welcher nur ein Jahr nach ihr geboren worden war. Obgleich Daria die Regeln der Etikette kennt, hält sie sich nicht immer an jene, sondern setzt ganz gerne ihren Kopf durch. Dennoch weiß sie, wann sie es nicht übertreiben sollte und ist geschickt genug, gewisse Fehltritte vor ihren Eltern zu verheimlichen. Daria liebt ihre Geschwister über alles und verbringt viel Zeit mit ihnen. Noch ist sie ledig, weiß jedoch, dass ihr Vater bereits Pläne für ihr Zukunft – für ihre Vermählung – schmiedet. Pläne, welche Daria ganz und gar nicht gefallen, denn sie hat sich bereits vor Monaten in einen jungen Mann verliebt, welcher jedoch niemals gut genug für eine Prinzessin sein könnte. Sie ist in einen Fabrikator der Second Army verliebt, versucht jedoch, jene Gefühle zu verdrängen, weil sie weiß, dass eine solche Liaison nur mit gebrochenen Herzen enden würde.
Daria Lantsov
26 Jahre
Os Alta (Ravka)
Otkazat’sya
Aristokratie
Jodie Comer

Pläne
Sowohl Daria, als auch ihre drei Hofdamen haben verschiedene Sorgen und Probleme, welche es ihnen nicht so leicht machen. Diese Probleme könnten die Freundinnen im Laufe des InGames nicht nur näher zusammen schweißen – auch das Gegenteil könnte passieren: sie könnten sich voneinander entfernen. Vielleicht entstehen Konflikte zwischen ihnen oder ihre Geheimnisse treiben einen Keil zwischen die Freundinnen. Ich glaube, dass es hier jede Menge Möglichkeit für Drama gibt und ich würde das Potential, welches die Freundschaft zwischen diesen vier Damen, welche zwar allesamt aus der gleichen Welt, den gleichen Kreisen kommen, allerdings kaum verschiedener sein könnten, gerne gemeinsam mit euch ausschöpfen. Deshalb mag ich auch noch nicht allzu genaue Pläne schmieden, sondern gemeinsam mit euch Ideen austüfteln und schauen, wie die Freundschaften zwischen den einzelnen Charakteren sich entwickeln werden.

Sonstiges
Hinter Daria steckt Michelle. Ich bin ein Gründungsmitglied sowie eine Admina im Like Calls to Like, weshalb ihr euch sicher sein könnt, dass ich nicht einfach so verschwinden werde. Ich habe große Lust auf meine Charaktere und würde mich über Mitspieler freuen, welcher ebenso viel Herzblut mitbringen und mit mir ein paar spannende Plots für die Freundinnen austüfteln möchten! Durch Privatleben, Uni und Co. bin ich manchmal etwas eingespannt, weshalb ich nicht unbedingt zur Sorte „Schnellposter“ gehöre. Ich versuche jedoch, so regelmäßig wie möglich zu antworten. Ich habe zudem keine Mindestzeichenlänge, sondern kann mich ganz gut an meine Mitspieler anpassen. Wichtig ist mir, dass jeder Spaß hat und sich wohlfühlt. Die Angaben, welche ich zu den Damen gemacht habe, sind außerdem nicht in Stein gemeißelt: ich habe bewusst einige Lücken gelassen, welche ihr mit euren eigenen Ideen und Vorstellungen füllen könnt. Auch die von mir vorgeschlagenen Avatarpersonen sind änderbar. Ihr habt also viele Freiheiten und könnt die Charaktere gestalten, wie ihr möchtet.

Das Like Calls to Like
› Das Like Calls to Like ist ein Rollenspiel, welches sich mit dem Grishaverse beschäftigt. Wir vereinen das Canon der Bücher von Leigh Bardugo sowie der Netflix-Serie "Shadow and Bone" und spielen ohne Buchcharaktere. Unser Rollenspiel verfügt über zahlreiche Hintergrundinformationen zur Lore, sodass es nicht notwendig ist, die Serie gesehen oder die Bücher gelesen haben zu müssen, um bei uns mitmachen zu können.
› Wir spielen siebzig Jahre nach der Entstehung der Schattenflur. Die Wand aus Dunkelheit weitet sich mit jedem Jahr ein bisschen mehr aus. Unsere Storyline setzt etwa 300 Jahre vor den Ereignissen der Bücher/Serie an.
› Der Dunkle, welcher zuletzt als General Kirigan bekannt gewesen war und schwor, die Schattenflur zerstören zu wollen, welche er in Wahrheit selbst erschaffen hatte, täuschte vor zwei Jahren erneut seinen Tod vor und tauchte unter, damit die Lantsovs keinen Verdacht schöpfen würden, weil er nicht altert.
› Die Second Army wird vom Triumvirat angeführt, welches aus je einem Repräsentanten der Corporalki, Ätheralki und Materialki besteht. Der Dunkle gründete das Triumvirat, damit jenes die Second Army in seinem Sinne würde anführen würde. Nur die Mitglieder des Triumvirat kennen die Wahrheit. Der Rest Ravkas glaubt, dass Kirigan tot ist.
› Zwischen Ravka und den Nachbarländern Shu Han und Fjerda herrschen seit Jahrhunderte immer wieder Kriege. Versuche, Bündnisse des Friedens zu schließen, gingen stets schief. Im Moment befinden die königlichen Familien aller drei Länder sich in Verhandlungen. Werden sie dieses mal eine gemeinsame Plattform finden oder werden die Feindseligkeiten letzten Endes siegen?
› Die Drüskelle aus Fjerda jagen unerbittlich und gnadenlos Grisha, welche in Fjerda einen unfairen Prozess erwartet, der stets in ihrem Tod endet. Gerade die drüskelle wollen nicht, dass Fjerda diplomatische Verhandlungen mit Ravka führt.
› Der Inselstaat Kerch bildet die neutrale Wirtschaftsmacht der Welt. Die Hauptstadt Ketterdam ist eine aufblühende Stadt, in welcher Unterhaltung und Multikulturalismus herrschen. Doch Ketterdam ist auch das Zentrum der Kriminalität: Bandenkriege, Raubzüge, Prostitution und Menschenhandel stehen hier an der Tagesordnung.
› Das Hauptaugenmerk unseres Rollenspiels liegt auf den politischen Konflikten zwischen den Königreichen sowie dem damit verbundenen Leid der einzelnen Bevölkerungen, der Verfolgung von Grisha durch drüskelle, die Erforschung der Schattenflur, Anspannungen zwischen Grisha und Nicht-Grisha, dem kriminellen Imperium in Kerch und den Intrigen und Spielchen an den Königshöfen. Unsere verschiedenen Spielorte sind durch Plots miteinander verbunden und es gibt viele verschiedene Gruppen, in welchen Charaktere mitmischen können.

Zum Gesuch
0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren