Drüskelle
Hexenjäger aus Fjerda, 18 - 55
#1

TRIGGERWARNUNG: Tod, Mord, Gewalt

Drüskelle
Gesuchte Personen
Die rechte Hand
50 - 55 Jahre
Djerholm (Fjerda)
Otkazat’sya
Drüskelle
Travis Fimmel?
Frei
Commander Dalgaard dient den drüskelle seit fast fünfundzwanzig Jahren und die Hälfte dieser Zeit hat er sie angeführt. Ihr dient den drüskelle schon sehr lange gemeinsam – während eurer Ausbildung ward ihr Brüder geworden und im Laufe der letzten Jahrzehnte habt ihr so einiges miteinander durchgemacht. So ist es wohl kaum verwunderlich, dass du stets an der Seite von Commander Dalgaard gewesen bist, während jener die Rangleiter innerhalb der drüskelle hinauf kletterte. Du bist ein enger Freund der Familie. Die Kinder des Commanders sind für dich wie deine eigenen Kinder. Seinen ältesten Sohn hattest du unter deine Fittiche genommen, als jener die Ausbildung zum drüskelle angefangen hatte. Eigene Kinder hast du nicht. Und auch geheiratet hattest du nie, obgleich du durchaus Möglichkeiten gehabt hättest, hübsche Frauen kennenzulernen. Doch du hattest nie das Bedürfnis verspürt, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Seit so vielen Jahren siehst du mit an, was die schrecklichen Fähigkeiten der Grisha anrichten können. Dein Herz für eine Frau oder gar für Kinder zu öffnen hätte bedeutet, sie der Gefahr der Grisha auszusetzen. Und das hättest du niemals über dich bringen können. So bist du die rechte Hand des Commanders der drüskelle, welcher für seine Berufung lebt. Welcher nach außen hin hart wie Eis ist, in seinem Inneren jedoch einen weichen Kern hat.

Der Kaltherzige
25 - 30 Jahre
Djerholm (Fjerda)
Otkazat’sya
Drüskelle
Nicholas Hoult?
Frei
Manch einer glaubt, dass es ein Wunder ist, dass du die letzte Aufgabe der Ausbildung – nach White Island gelangen, ohne, dass die Wachen auf der Glasbrücke es bemerken – geschafft hast. Dass einer deiner Brüder dir den Tipp gegeben hat, wo die geheime Brücke für die drüskelle sich befindet, denn deine sozialen Kompetenzen sind so gering, dass du während deiner Ausbildung nur wenige und nicht sonderlich feste Kontakte zu deinen Brüdern geknüpft hattest. Manch andere behaupten sogar, dass du einem deiner Brüder gefolgt warst und so herausgefunden hattest, wie du unbemerkt nach White Island gelangen kannst. Du wurdest ein Krieger der drüskelle – und ein ziemlich guter noch dazu, denn während der vergangenen Jahre hast du dich zu einem rigorosen und unerbittlichen Hexenjäger entwickelt, welcher niemals Gnade walten lässt. Vielleicht schätzt dich der Commander der drüskelle genau deshalb so sehr. Es fällt dir schwer, deine Gefühle zu offenbaren oder auch nur über deine Vergangenheit zu sprechen, welche voller Verluste war. Deine eigene Schwester war eine Grisha gewesen. Jahrelang hatte sie das vor ihrer Familie verheimlicht, ehe sie in einem Gefühlsausbruch die Kontrolle verloren und eure Eltern getötet hatte. Die offizielle Version der Geschichte besagt, dass deine Eltern bei einem Bootsunglück umkamen. Seither hattest du sie nie wieder gesehen. Du wolltest ein drüskelle werden, um sie suchen zu können. Um sie zur Rechenschaft für das, was sie deinen Eltern angetan hat, ziehen zu können. Doch du weißt auch, dass deine Brüder dich mit anderen Augen sehen würden, wenn sie wüssten, dass dein eigen Fleisch und Blut eine Hexe ist.

Der Trauernde
20 - 25 Jahre
Djerholm (Fjerda)
Otkazat’sya
Drüskelle
Douglas Booth?
Reserviert für Franci
Du hattest dein zu Hause – ein kleines und beschauliches Fischerdorf an der Küste des True Sea – verlassen, um nach Djerholm zu gehen und ein drüskelle zu werden. Du hattest bereits seit deiner frühesten Kindheit gewusst, dass du eines Tages zu den drüskelle gehören willst. Für dich gab es keine Berufung, welche mehr Ehre versprach als die eines drüskelle. Deine Familie lebte in sehr armen Verhältnissen und die Aussicht darauf, als drüskelle gutes Geld zu verdienen und deinen Eltern finanziell unter die Arme greifen zu können, war ebenfalls ein Grund, warum du ein drüskelle hattest werden wollen. Es schien, als habe Djel dir den Weg gewiesen. Deine Ausbildung hattest du mit Bravour abschließen können, obgleich du während der ersten Wochen hinter den anderen Rekruten her gehangen hattest. Doch du warst entschlossen genug gewesen, um am Ball zu bleiben und niemals aufzugeben. Du bist erst seit einigen Jahren ein drüskelle, hast in dieser Zeit jedoch schon einige Missionen mitgemacht und weißt, wie gefährlich diese Arbeit sein kann. Vor einigen Wochen hattest du gemeinsam mit einigen anderen drüskelle eine Gruppe von Grisha der Second Army in Ravka verfolgt. Es war zu einem Kampf gekommen. Die Grisha waren geflohen und dein bester Freund war tödlich verletzt worden. Ihr hattet eure Ausbildung gemeinsam begonnen. Ihr war Brüder und Vertraute gewesen. Sein Verlust hat ein riesiges und dunkles Loch in dein Herz gerissen. In deiner Trauer scheinst du nicht mehr du selbst zu sein.

Der goldene Junge
Anfang 20
Djerholm (Fjerda)
Otkazat’sya
Drüskelle
Tom Holland?
Frei
Mit deinen Anfang zwanzig gehörst du zu den jüngeren drüskelle, doch du hattest seit deiner Ausbildung bereits einiges an Aufsehen erregen können. Du gehörtest zu den aller besten drüskelle deines Ausbildungsjahrgangs. Du warst so etwas wie ein goldener Junge. Ein junger Soldat, dessen Können und Talent so beeindruckend waren, dass sogar ranghöhere drüskelle und Commander Dalgaard höchstpersönlich auf dich aufmerksam wurden. Auch deine Familie ist sehr stolz auf dich, denn du bist in die Fußstapfen deines Vaters getreten, welcher einst ebenfalls als drüskelle tätig gewesen war, ehe er jedoch im Kampf umgekommen war. Als du die Ausbildung angefangen hattest, hatten viele der älteren drüskelle bei deinem Namen aufgehorcht. Deine Mutter hatte dir bereits klargemacht, dass du in die Fußstapfen deines Vaters treten musst, als du noch ein kleiner Junge gewesen warst. Du kannst dich kaum noch an ihn erinnern, denn du warst erst ein Kleinkind gewesen, als dein Vater umgekommen war. Und doch fühlst du eine Verbindung zu ihm, denn jeder erwartet von dir, dass du genauso gut und talentiert bist wie er. Manchmal kann dieser Druck ziemlich schwer zu ertragen sein, auch wenn du stets den positiven und selbstsicheren jungen Mann mimst. Doch tief in deinem Inneren bist du sehr unsicher. Alles, was du erreicht hast, hast du dir hart erarbeiten müssen. Und manchmal fühlt es sich nicht so an, als würden deine Bruder dich sehen. Sondern als würden sie deinen Vater in dir sehen. Und wer wärst du, wenn du nicht der Sohn deines Vaters wärst?

Der Unsichere
25 - 30 Jahre
Djerholm (Fjerda)
Otkazat’sya
Drüskelle
Joey Batey?
Frei
Du kannst ein recht schüchterner junger Mann sein. Jemand, der rot anläuft, wenn die hübsche Bardame in der Taverne in Upper Djerholm dich anlächelt. Du bist ein wahrer Freund, auf welchen deine Brüder sich stets verlassen können. Und manchmal glaubst du, dass du es niemals bis hierher geschafft hättest, wenn deine Freunde nicht gewesen wären – du warst bereits während deiner Ausbildung nicht ein so guter Kämpfer gewesen wie die meisten deiner Brüder, weshalb du fest damit gerechnet hattest, dass die drüskelle dich nicht in ihre Ränge aufnehmen wollen würden. Eigentlich hattest du nicht einmal ein drüskelle werden wollen, doch als sie in deinem Dorf für die Hexenjäger geworben hatten, hatte deine Mutter dich davon überzeugt, nach Djerholm zu gehen. Sie hatte gewollt, dass etwas aus dir werden würde. Wenn deine Freunde dir das Geheimnis über die geheime Brücke, welche vom Drüskelle Sektor zur White Island führt, erzählt hätten, dann wärst du auch kein drüskelle geworden. Du weißt, dass du deinen Freunden viel zu verdanken hast. Und dass sie dich auch jetzt noch immer beschützen. Du bist zwar im Laufe der Jahre ein besserer Soldat geworden, doch du weißt auch, dass du noch immer zu zögerlich bist. Dass dein Hauptmann nur nach einem Grund sucht, dich rauszuwerfen. Oder vielleicht wird eine Grisha das eines Tages für ihn erledigen. Und tief in deinem Inneren gibt es Zweifel, welche du deinen Brüdern jedoch niemals anvertrauen würdest: Ist das, was die drüskelle tun, wirklich richtig? Sind die Grisha wirklich so bösartig, wie sie behaupten? Doch du weißt, dass solche Gedanken nicht nur Blasphemie sind, sondern vor allem Hochverrat.

Der Neue
18 - 20 Jahre
Djerholm (Fjerda)
Otkazat’sya
Drüskelle
Timothée Chalamet?
Frei
Erst beim letzten Hringkälla hattest du deine Ausbildung gemeinsam mit deinen Brüdern erfolgreich abgeschlossen. Du warst als Waisenkind aufgewachsen – bis heute weißt du nicht, wer deine Eltern gewesen waren oder wie du überhaupt ins Waisenhaus gekommen warst, denn du warst noch ein Baby gewesen, als du im Waisenhaus abgegeben worden warst. Du hattest nie ein wirkliches Ziel im Leben gehabt, bis du dich dazu entschieden hattest, ein drüskelle zu werden. Im Waisenhaus hattest du viel über drüsje gehört, denn die Heimlehrer hatten euch vor ihnen gewarnt und euch von ihren gefährlichen Hexenkräften erzählt. Für einen Jungen, welcher aus der Gosse kam und nicht einmal seinen wahren Nachnamen kannte – das Heim hatte dir einen Namen gegeben – waren die drüskelle unglaublich verlockend, versprachen sie doch Ehre und einen Lebenssinn. Eine Berufung. Bei den drüskelle hast du vor allem jedoch genau das gewusst, was du dir noch viel mehr gewünscht hattest als eine Berufung: eine Familie. Plötzlich hattest du Brüder, welche dir so viel bedeuteten, dass du für sie sterben würdest. Und umgekehrt war es genau so. Endlich hattest du dein zu Hause gefunden. Doch etwas droht diesen Frieden, den du gefunden hast, zu zerstören und es sind nicht die teuflischen Kräfte der drüsje: es sind die romantischen Gefühle, welche du heimlich für einen deiner Brüder, mit welchem du gemeinsam die Ausbildung zum drüskelle bestritten hattest, hegst.

Sonstiges
› Die hier gesuchten Charaktere sind vor allem Vorschläge, welche eure Muse und Fantasie anregen sollen. Wir haben bei den Gesuchten bewusst einige Freiheiten und Lücken gelassen, welche von euch gefüllt werden können. Ihr müsst die von uns gemachten Angaben nicht übernehmen, sondern könnt den Charakter ganz nach euren Vorstellungen formen und ihm eure eigene Note geben. Es ist auch möglich, die Altersspanne des Charakters zu erweitern. Auch die vorgeschlagenen Avatarpersonen müssen nicht von euch übernommen werden. Sprecht uns gerne an!

Das Like Calls to Like
› Das Like Calls to Like ist ein Rollenspiel, welches sich mit dem Grishaverse beschäftigt. Wir vereinen das Canon der Bücher von Leigh Bardugo sowie der Netflix-Serie "Shadow and Bone" und spielen ohne Buchcharaktere. Unser Rollenspiel verfügt über zahlreiche Hintergrundinformationen zur Lore, sodass es nicht notwendig ist, die Serie gesehen oder die Bücher gelesen haben zu müssen, um bei uns mitmachen zu können.
› Wir spielen siebzig Jahre nach der Entstehung der Schattenflur. Die Wand aus Dunkelheit weitet sich mit jedem Jahr ein bisschen mehr aus. Unsere Storyline setzt etwa 300 Jahre vor den Ereignissen der Bücher/Serie an.
› Der Dunkle, welcher zuletzt als General Kirigan bekannt gewesen war und schwor, die Schattenflur zerstören zu wollen, welche er in Wahrheit selbst erschaffen hatte, täuschte vor zwei Jahren erneut seinen Tod vor und tauchte unter, damit die Lantsovs keinen Verdacht schöpfen würden, weil er nicht altert.
› Die Second Army wird vom Triumvirat angeführt, welches aus je einem Repräsentanten der Corporalki, Ätheralki und Materialki besteht. Der Dunkle gründete das Triumvirat, damit jenes die Second Army in seinem Sinne würde anführen würde. Nur die Mitglieder des Triumvirat kennen die Wahrheit. Der Rest Ravkas glaubt, dass Kirigan tot ist.
› Zwischen Ravka und den Nachbarländern Shu Han und Fjerda herrschen seit Jahrhunderte immer wieder Kriege. Versuche, Bündnisse des Friedens zu schließen, gingen stets schief. Im Moment befinden die königlichen Familien aller drei Länder sich in Verhandlungen. Werden sie dieses mal eine gemeinsame Plattform finden oder werden die Feindseligkeiten letzten Endes siegen?
› Die Drüskelle aus Fjerda jagen unerbittlich und gnadenlos Grisha, welche in Fjerda einen unfairen Prozess erwartet, der stets in ihrem Tod endet. Gerade die drüskelle wollen nicht, dass Fjerda diplomatische Verhandlungen mit Ravka führt.
› Der Inselstaat Kerch bildet die neutrale Wirtschaftsmacht der Welt. Die Hauptstadt Ketterdam ist eine aufblühende Stadt, in welcher Unterhaltung und Multikulturalismus herrschen. Doch Ketterdam ist auch das Zentrum der Kriminalität: Bandenkriege, Raubzüge, Prostitution und Menschenhandel stehen hier an der Tagesordnung.
› Das Hauptaugenmerk unseres Rollenspiels liegt auf den politischen Konflikten zwischen den Königreichen sowie dem damit verbundenen Leid der einzelnen Bevölkerungen, der Verfolgung von Grisha durch drüskelle, die Erforschung der Schattenflur, Anspannungen zwischen Grisha und Nicht-Grisha, dem kriminellen Imperium in Kerch und den Intrigen und Spielchen an den Königshöfen. Unsere verschiedenen Spielorte sind durch Plots miteinander verbunden und es gibt viele verschiedene Gruppen, in welchen Charaktere mitmischen können.

Zum Gesuch
0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren