Something happens and I'm head over heels
zukünftiges Pairing, 24-25
#1

Something happens and I'm head over heels
Gesuchte Person
Nila Sanders
24-25 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Zivilist
Lana Condor
Du warst ein süßes und liebes Mädchen. Von dir erwartete man nicht, dass du in einem Bordell arbeitest. Aber als Tochter eines Bauern, die ihn Girecht aufgewachsen ist hast du dir immer mehr gewünscht. Dass deine Mutter eine Shu Han war das störte dich noch nie. So sind die beiden Länder immerhin nicht miteinander verfeindet, auch wenn das teilweise mit Vorsicht genossen wird. Du hast dich schon immer für Sprachen begeistern können und hast dir auch direkt die beiden Sprachen aneignen können, zu denen du gehörst. Aber das Leben als einfache Bäuerin war dir zu langweilig, deswegen bist du irgendwann nach Ketterdam gezogen. Hast alles über Bord geworfen. Du hattest nicht viel Geld, doch den ersten Anklang fandest du in einem Bordell. Und irgendwie macht es dir sogar viel Spaß dort als Prostituierte zu arbeiten. Du hast sowieso gerne Spaß mit dem anderen Geschlecht. Du findest Männer sowieso sehr spannend, egal wie alt sie sind. Es mag komisch klingen, aber das was du machst, machst du gerne. Was ist nur aus dem lieben Mädchen von nebenan geworden? Was ist dein wahres Gesicht? Alles nur eine Fassade, doch wann fängt die Maske an zu bröckeln? Wann fängt es richtig an weh zu tun?

Suchende Person
Geboren wurde der junge Mann bei einer normalen Bauernfamilie in Girecht, Kerch. Aber das hatte ihn nicht davon abgehalten einfache Dinge sich beibringen zu lassen wie lesen und schreiben. Auch wenn er keine Bildung genießen konnte. Nach seinem Rauswurf zog es ihn nach Ketterdam. Jetzt ist er fünfundzwanzig Jahre alt und schon seit knappen drei Jahren bei den Silver Snakes. Dort verdient er sich sein Geld als ein gewöhnlicher Dieb, welches er aber liebend gerne in irgendwelchen Casinos ausgibt. Wenn er mal gut drauf ist und Glück hat bei einem Überfall und genug von der Beute behalten kann gibt er seine Kronen auch gerne mal für die Gesellschaft einer Frau aus. Mit Fäusten sprechen kann er auch sehr gut, man sollte also aufpassen, denn er kann sich gut verteidigen, wenn es nötig ist.
Ilija Sneijder
25 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Gangs
Noah Centineo

Pläne
So viel zu den Charakteren. Ich bin der Meinung, dass das sehr spannend sein kann. Vor allem, da Ilija ja nur mit Frauen aus Bordellen verkehrt. Ich denke, dass es sicher nice wäre, wenn sie sich schon von kleinauf kennen. Weshalb ich sie auch zu einer Tochter von Bauern gemacht habe. Jedenfalls denke ich, dass sie so seine Favoritin im Bordell sein wird und sich so langsam unbewusst das erste Mal in seinem Leben verliebt. First Love und so ist schon irgendwie cute, wenn man mal von den Umständen absieht. Vorgesehen ist ein Pairing. Aber natürlich möchte ich auch schauen wie sich das Inplay entwickelt. Es sollen ihnen aufjedenfall viele Steine in den Weg gelegt werden und so einfach möchte ich es nicht machen.

Sonstiges
Dann mal zu meiner Person. Ich heiße Moni und bin 28 Jahre alt. Ich bewege mich schon seit über 12 Jahren in RPGs herum und bin eine sehr zuverlässige Person. Wenn ich mal länger brauchen sollte melde ich mich. Aber in der Regel kann man von mir Posts innerhalb kürzester Zeit erwarten, sprich länger als eine Woche muss man selten auf mich warten. Nur dann, wenn ich wirklich mal keine Muse hab oder das Reallife nicht so schön ist. Dann würd ich mich aber auch abwesend melden. Aber normalerweise bin ich immer total motivated. So schnell wird man mich nämlich nicht los. Wenn du langsamer sein solltest, dann ist das für mich überhaupt kein Problem. Ich bin sehr geduldig und offen was das angeht. Meine Posts bewegen sich in einer Spanne von 2000-3000 Zeichen und ich zähle mich zu den Kurzpostern. Aber ich kann auch mal mehr posten, wenn es die Szene hergibt. Das wär es auch schon, ich würde mich freuen, wenn man sich hier im Thread oder einfach im Discord bei Interesse bei mir meldet.

Das Like Calls to Like
› Das Like Calls to Like ist ein Rollenspiel, welches sich mit dem Grishaverse beschäftigt. Wir vereinen das Canon der Bücher von Leigh Bardugo sowie der Netflix-Serie "Shadow and Bone" und spielen ohne Buchcharaktere. Unser Rollenspiel verfügt über zahlreiche Hintergrundinformationen zur Lore, sodass es nicht notwendig ist, die Serie gesehen oder die Bücher gelesen haben zu müssen, um bei uns mitmachen zu können.
› Wir spielen siebzig Jahre nach der Entstehung der Schattenflur. Die Wand aus Dunkelheit weitet sich mit jedem Jahr ein bisschen mehr aus. Unsere Storyline setzt etwa 300 Jahre vor den Ereignissen der Bücher/Serie an.
› Der Dunkle, welcher zuletzt als General Kirigan bekannt gewesen war und schwor, die Schattenflur zerstören zu wollen, welche er in Wahrheit selbst erschaffen hatte, täuschte vor zwei Jahren erneut seinen Tod vor und tauchte unter, damit die Lantsovs keinen Verdacht schöpfen würden, weil er nicht altert.
› Die Second Army wird vom Triumvirat angeführt, welches aus je einem Repräsentanten der Corporalki, Ätheralki und Materialki besteht. Der Dunkle gründete das Triumvirat, damit jenes die Second Army in seinem Sinne würde anführen würde. Nur die Mitglieder des Triumvirat kennen die Wahrheit. Der Rest Ravkas glaubt, dass Kirigan tot ist.
› Zwischen Ravka und den Nachbarländern Shu Han und Fjerda herrschen seit Jahrhunderte immer wieder Kriege. Versuche, Bündnisse des Friedens zu schließen, gingen stets schief. Im Moment befinden die königlichen Familien aller drei Länder sich in Verhandlungen. Werden sie dieses mal eine gemeinsame Plattform finden oder werden die Feindseligkeiten letzten Endes siegen?
› Die Drüskelle aus Fjerda jagen unerbittlich und gnadenlos Grisha, welche in Fjerda einen unfairen Prozess erwartet, der stets in ihrem Tod endet. Gerade die drüskelle wollen nicht, dass Fjerda diplomatische Verhandlungen mit Ravka führt.
› Der Inselstaat Kerch bildet die neutrale Wirtschaftsmacht der Welt. Die Hauptstadt Ketterdam ist eine aufblühende Stadt, in welcher Unterhaltung und Multikulturalismus herrschen. Doch Ketterdam ist auch das Zentrum der Kriminalität: Bandenkriege, Raubzüge, Prostitution und Menschenhandel stehen hier an der Tagesordnung.
› Das Hauptaugenmerk unseres Rollenspiels liegt auf den politischen Konflikten zwischen den Königreichen sowie dem damit verbundenen Leid der einzelnen Bevölkerungen, der Verfolgung von Grisha durch drüskelle, die Erforschung der Schattenflur, Anspannungen zwischen Grisha und Nicht-Grisha, dem kriminellen Imperium in Kerch und den Intrigen und Spielchen an den Königshöfen. Unsere verschiedenen Spielorte sind durch Plots miteinander verbunden und es gibt viele verschiedene Gruppen, in welchen Charaktere mitmischen können.

Zum Gesuch
0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren