If I had a heart
Ehemann, ca. 35 Jahre
#1

If I had a heart
Gesuchte Person
Alvar Krook
ca. 35 Jahre
Fjerda
Otkazat’sya
Adel
Richard Armitage?
Du gehörst einem altehrwürdigen Adelsgeschlecht an und wie deine Vorfahren zuvor, stehst du im Beraterkreis des Königs. Deine Pflichten nimmst du sehr ernst und du würdest alles tun, um dein Land zu verteidigen. Du bist intelligent, ehrgeizig und ein guter Kämpfer. Du hast selbst im Krieg gekämpft und stehst noch immer mit einigen Hauptmännern, aber auch mit den drüskellen im Kontakt.
Vor wenigen Jahren hattest du bereits einmal geheiratet. Talvi, deine erste Frau, starb jedoch nach kurzer Krankheit, noch bevor ihr die Möglichkeit hattet, ein gemeinsames Leben aufzubauen. Den Verlust hast du noch immer nicht überwunden und es vergeht kein Tag, an dem du nicht an sie denkst.
Vor einem Jahr hast du erneut geheiratet. Nicht, weil du es wolltest, sondern weil du ausgesucht wurdest. Vom König selbst. Du solltest dich geehrt fühlen, beneidet wirst du von vielen. Doch hättest du dich auch mit einem einsamen Leben begnügt. Deine neue Gemahlin, die älteste Königstochter, könnte eine gute Frau sein. Du gibst dir jedoch keine Mühe, sie zu verstehen und kennenzulernen. Viel eher stürzt du dich in die Arbeit und hältst dich von ihr fern. Wenn ihr beisammen wart, kam es meist zu Streitereien und groben Worten deinerseits. Du spürst, dass sie sich immer weiter von dir distanziert. Nur auf Veranstaltungen bei Hofe gebt ihr euch Mühe, den schönen Schein zu wahren.

Suchende Person
Ich bin die Tochter des Königs, von jenem Mann, der dich ohne Zweifel mehr schätzt als mich. Mein ganzes Leben lang war ich die Verschmähte und egal, wie sehr ich mich auch bemühte, letztendlich erlangte ich nie die Zuneigung meines Vaters. Mittlerweile habe mich damit abgefunden und mir eine Mauer erbaut, durch die wohl nur die Wenigsten durchdringen können. Am Hofe zeige ich mich genauso oberflächlich, wie man es von mir verlangt. Man sieht in mir die tadellose Prinzessin, die immer ein Lächeln auf den Lippen trägt und sich gesellig durch die Menge schiebt. Mich ermüden die meisten Adeligen jedoch. Viel lieber würde ich mich in die Politik des Landes stürzen, doch natürlich wird mir dies verwehrt. Du würdest mich wahrscheinlich nicht als intelligent und tiefsinnig bezeichnen, kennst du doch nur die Maske, die ich trage. Du versuchst auch gar nicht erst, daran etwas zu ändern. Doch ist mir das nur recht. Ich habe dich genauso wenig auserwählt, wie du mich. Von dir halte ich nicht viel, bist du doch ungehobelt und arrogant. So ist es besser, wenn jeder seinen eigenen Weg geht.
Ich hoffe darauf, eines Tages meinen Bruder beraten zu können, sobald er der König von Fjerda ist. Durch ihn könnte sich einiges im Land ändern – natürlich mit meiner Unterstützung.
Wenn man meinen Vater ignoriert, erkennt man einen starken Zusammenhalt in meiner Familie. Doch merken wir alle, dass ein Wind der Veränderung weht. Erst habe ich geheiratet, dann starb Freyja, meine jüngste Schwester, bei einem Unfall und nun soll auch die letzte Schwester verheiratet und nach Ravka geschickt werden.
Prinzessin Brynja Grimjer
26 Jahre
Fjerda
Otkazat’sya
Königshaus Grimjer
Sarah Gadon

Pläne
Gesucht wird nicht nur Brynjas Gemahl, sondern auch ein Mann, der zahlreiche Strippen ziehen kann. So ist er einer der engsten Berater des Königs von Fjerda und hat somit auch Kontakt zum Adel, den Grisha-Jägern und einigen Soldaten. Aufgaben hat der Gute also genug. Seine Hintergrundgeschichte kann auch gerne noch abgewandelt werden.
Für Brynja ist er aber auch nun einmal der Ehemann und das ziemlich ungewollt. Momentan ist ihre Beziehung sehr reserviert. Sie kennen einander kaum und gehen sich aus dem Weg.
Natürlich kann sich das auch noch ändern, aber das können wir gemeinsam bequatschen. Ich bin da absolut offen und alleine planen macht ja keinen Spaß (: Sie könnten sich also noch anfreunden und eine platonische Beziehung führen, einander ausnutzen (z.B. indem Brynja sich Zugang zum Beraterkreis verschaffen will) oder sich doch noch über Umwege verlieben.

Sonstiges
Hey! Es freut mich, dass du bis hierher gelesen hast. Ich bin Franci und bin diesem Forum schon sehr verfallen. Ich bin eher eine gemütliche Schreiberin (dank Schichtdienst), aber bin eigentlich täglich online und ansprechbar. Ich plane gerne, aber lasse es auch mal auf mich zukommen. Beides hat seinen Reiz.
Du wirst hier aber auch genug Anschluss finden. Von der Königsfamilie und den drüskelle sind schon einige Charaktere vertreten.

Avatar und Name sind änderbar. Bei allen Änderungswünschen kann man gut mit mir reden.

Das Like Calls to Like
› Das Like Calls to Like ist ein Rollenspiel, welches sich mit dem Grishaverse beschäftigt. Wir vereinen das Canon der Bücher von Leigh Bardugo sowie der Netflix-Serie "Shadow and Bone" und spielen ohne Buchcharaktere. Unser Rollenspiel verfügt über zahlreiche Hintergrundinformationen zur Lore, sodass es nicht notwendig ist, die Serie gesehen oder die Bücher gelesen haben zu müssen, um bei uns mitmachen zu können.
› Wir spielen siebzig Jahre nach der Entstehung der Schattenflur. Die Wand aus Dunkelheit weitet sich mit jedem Jahr ein bisschen mehr aus. Unsere Storyline setzt etwa 300 Jahre vor den Ereignissen der Bücher/Serie an.
› Der Dunkle, welcher zuletzt als General Kirigan bekannt gewesen war und schwor, die Schattenflur zerstören zu wollen, welche er in Wahrheit selbst erschaffen hatte, täuschte vor zwei Jahren erneut seinen Tod vor und tauchte unter, damit die Lantsovs keinen Verdacht schöpfen würden, weil er nicht altert.
› Die Second Army wird vom Triumvirat angeführt, welches aus je einem Repräsentanten der Corporalki, Ätheralki und Materialki besteht. Der Dunkle gründete das Triumvirat, damit jenes die Second Army in seinem Sinne würde anführen würde. Nur die Mitglieder des Triumvirat kennen die Wahrheit. Der Rest Ravkas glaubt, dass Kirigan tot ist.
› Zwischen Ravka und den Nachbarländern Shu Han und Fjerda herrschen seit Jahrhunderte immer wieder Kriege. Versuche, Bündnisse des Friedens zu schließen, gingen stets schief. Im Moment befinden die königlichen Familien aller drei Länder sich in Verhandlungen. Werden sie dieses mal eine gemeinsame Plattform finden oder werden die Feindseligkeiten letzten Endes siegen?
› Die Drüskelle aus Fjerda jagen unerbittlich und gnadenlos Grisha, welche in Fjerda einen unfairen Prozess erwartet, der stets in ihrem Tod endet. Gerade die drüskelle wollen nicht, dass Fjerda diplomatische Verhandlungen mit Ravka führt.
› Der Inselstaat Kerch bildet die neutrale Wirtschaftsmacht der Welt. Die Hauptstadt Ketterdam ist eine aufblühende Stadt, in welcher Unterhaltung und Multikulturalismus herrschen. Doch Ketterdam ist auch das Zentrum der Kriminalität: Bandenkriege, Raubzüge, Prostitution und Menschenhandel stehen hier an der Tagesordnung.
› Das Hauptaugenmerk unseres Rollenspiels liegt auf den politischen Konflikten zwischen den Königreichen sowie dem damit verbundenen Leid der einzelnen Bevölkerungen, der Verfolgung von Grisha durch drüskelle, die Erforschung der Schattenflur, Anspannungen zwischen Grisha und Nicht-Grisha, dem kriminellen Imperium in Kerch und den Intrigen und Spielchen an den Königshöfen. Unsere verschiedenen Spielorte sind durch Plots miteinander verbunden und es gibt viele verschiedene Gruppen, in welchen Charaktere mitmischen können.

Zum Gesuch
0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren