The Silver Snakes
Bandenmitglieder, 16 - 35
#1

The Silver Snakes
Die Silver Snakes sind die größte kriminelle Organisation und Bande in ganz Ketterdam. Vor rund fünfzehn Jahren wurde die Bande von Bas Riedijk gegründet, welcher die silbernen Schlangen von einer kleinen, schier unbedeutenden Bande zur mächtigsten kriminellen Organisation der Stadt. Die Schlangen regieren nicht nur über den First und Second Harbour, die beiden größten Häfen der Stadt, sondern besitzen auch mehrere Etablissement im Barrel – mehrere Tavernen, Spielhallen und sogar das eine oder andere Bordell. Die Silver Snakes ziehen im Hintergrund jede Menge Fäden und haben sogar wertvolle Kontakte zum Merchant Council, sodass sie sogar in der Regierung ihre Finger im Spiel haben. Besonders bekannt ist das Blue Paradise. Diese Taverne mit Spielhalle ist ein Hotspot im Barrel, wo sich nicht nur Gäste, sondern auch Mitglieder der Schlangen heimisch fühlen. Doch hier kann man nicht nur trinken, feiern und sein Glück an den Spieltischen versuchen. Im Keller des Etablissements befindet sich ein geheimer Fight Club, welcher sich großer Beliebtheit erfreut. An den Silver Snakes kommt kaum jemand vorbei und wenn andere Banden versuchen, sich mit ihnen anzulegen und sie von der Spitze der Unterwelt Ketterdams zu stoßen, gehen diese Kämpfe immer schlecht für sie aus. Vor einigen Wochen wurde die Führung der Schlangen jedoch aufgemischt, als der Anführer von seiner rechten Hand hintergangen und schamvoll aus seiner eigenen Bande geworfen wurde. So gingen die Silver Snakes an ihn, welcher die Schlangen mit strikter Hand führt.

Gesuchte Personen
Der neue Anführer
30 - 35 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Tom Hiddleston?
Frei
Zum Gesuch | Jahrelang warst du die rechte Hand von Bas Riedijk, dem letzten Anführer der Silver Snakes, gewesen. Du warst nicht nur einer von seinen beiden engsten und besten Freunden gewesen, sondern auch sein Vertrauter. Vielleicht war Bas sogar der einzige gewesen, welcher mehr in dir gesehen hatte als einen gescheiterten Mann, welcher in seinem Leben viel zu viel verloren hatte. Du hattest ihm dabei geholfen, die Silver Snakes bis nach ganz oben zu bringen. Sie bis an die Spitze zu führen. Er war der König der kriminellen Unterwelt von Ketterdam – du warst seine rechte Hand, sein Berater, oftmals auch sein Henker. Doch vor einigen Monaten ging die Krone an dich. Du hattest deinen besten Freund hintergangen und betrogen. Nicht, weil dich die Machtgier dazu getrieben hatte – obgleich du tief in deinem Inneren vielleicht doch einen gewissen Machthunger verspürt hast – sondern weil du kaum eine andere Wahl gehabt hattest. Die Snakes hatten einen großen Coup geplant: sie wollten Coen van Beek in seinem eigenen Haus bestehlen. Jener ist nicht nur einer der reichsten Männer Kerchs, sondern ein wichtiges Mitglied im Merchant Council. Doch der Coup schlug fehl. In der Nacht des Einbruchs wären die Schlangen beinahe erwischt worden. Wenn van Beek die Schlangen in seinen Fängen gehabt hätte, hätte es das Ende bedeuten können. Und es wäre die Schuld des alten Anführers gewesen, denn er war offenbar zu unvorsichtig gewesen. Vielleicht war er nicht mehr dafür geeignet, euer Anführer zu sein. Vielleicht war es an der Zeit für einen Machtwechsel. Es gelang dir rasch, unter den Schlangen Unterstützer zu finden – viele zweifelten an dem alten Anführer. So hast du ihn vom Thron gestürzt. Der Blick in seinen Augen, als er realisierte, dass du ihm in den Rücken gefallen bist, wirst du wohl niemals vergessen. Doch es musste sein. Nun führst du die Schlangen an – und bereits jetzt ist klar, dass dein Führungsstil anders ist. Doch eines ist sicher: du wirst dafür sorgen, dass die Schlangen an der Spitze bleiben. Und nichts kann dich davon abhalten.

Kelsier Veenstra
35 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Cillian Murphy
Vergeben an Franci
Du warst stets die linke Hand des alten Anführers Bas gewesen. Du warst an seiner Seite gewesen, als er die Schlangen gegründet hatte und hattest ihn bei jedem Schritt auf dem Weg an die Spitze der kriminellen Unterwelt von Ketterdam unterstützt. Du warst sein bester Freund gewesen, sein Second-In-Command. Vor allem jedoch seid ihr wie Brüder füreinander. Und obgleich der neue Anführer genau so von Anfang an dabei gewesen war, so ward ihr während der letzten fünfzehn Jahre nicht immer ein Trio gewesen. Manchmal hatte es vor allem von Seiten des neuen Anführers aus Neid und Eifersucht gegeben, wenn jener das Gefühl hatte, dass Bas dir mehr vertraute als ihm. Du hattest stets loyal an der Seite deines besten Freundes gestanden und als ausgerechnet euer anderer bester Freund das Vertrauen von Bas gebrochen und ihn aus seiner eigenen Bande geworfen hatte, war für dich klar gewesen, dass der neue Anführer – ein Mann, von dem du geglaubt hattest, dass er dein Freund sei – nicht der Kopf der Schlangen sein konnte, sondern nur eines war: ein Verräter. Das hattest du ihm auch klar gemacht. Und obgleich der neue Anführer nichts lieber tun würde, als dich zu einem unwichtigen Mitglied der Schlangen zu machen oder dich einfach rauszuwerfen, kann er das nicht. Du hast noch immer jene, die dich unterstützen. Du hast noch immer Autorität. So versucht der neue Anführer, dich auf seine Seite zu ziehen. Und obgleich du Bas gerne auf die Straße gefolgt wärst, so weißt du, dass dein Platz erst einmal weiterhin bei den Schlangen sein muss, denn hier kannst du Informationen sammeln und mehr tun. Insgeheim schmiedest du jedoch bereits Pläne mit Bas und bist keine so treue Schlange mehr, wie es scheint.

Luiza Yemelin
26 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Lily James
Vergeben an Michelle
Jahrelang hattest du an der Seite von Bas, dem alten Anführer, gestanden. Er war derjenige gewesen, welcher dir Hoffnung gegeben hattest, als du vollkommen verzweifelt gewesen warst. Welcher deinem Leben einen neuen Sinn und Zweck verliehen hatte, als du in den Klauen eines gnadenlosen Bordells im Barrel gefangen warst, nachdem Menschenhändler dich aus deiner Heimat Ravka entführt und nach Kerch gebracht hatten. Du warst ein Teil der Silver Snakes geworden, als jene noch nicht an der Spitze der kriminellen Unterwelt von Ketterdam gewesen waren – sie waren jedoch bereits auf dem Weg dorthin gewesen. Du hattest unter Beweis gestellt, wie geschickt du als Diebin und Verführerin sein konntest. Hattest dem alten Anführer gezeigt, welchen Wert du für ihn hast. So war es dir gelungen, in den Rängen der Schlange bis ganz nach oben aufzusteigen. Wäre deine Beziehung zu ihm weniger kompliziert gewesen, dann wärst du vielleicht die Königin zu seinem König geworden. Doch obgleich manch andere Schlangen hinter vorgehaltener Hand über euch gemunkelt hatten, hatten Gefühle für euch nur eine kleine Rolle gespielt. Und vielleicht war es gerade diese Kaltherzigkeit gewesen, welche es dir ermöglicht hatte, jenem Mann, welcher mehr für dich getan hatte als jemals zuvor jemand, in den Rücken zu fallen und ihn zu hintergehen. Und obgleich ein Teil von dir nicht sicher ist, ob du wirklich die richtige Entscheidung getroffen hast, so redest du dir das dennoch immer wieder ein. Du hast es für die Schlangen getan. Für die Schlangen würdest du alles tun.

Die neue rechte Hand
30 - 35 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Katheryn Winnick?
Frei
Obgleich viele der Schlangen damit gerechnet hatten, dass Luiza die rechte Hand des neuen Anführers werden würde, so war seine Wahl doch auf jemand anderen gefallen: auf dich. Du bist zwar noch nicht so lange ein Teil der Schlangen wie Luiza oder manch andere, doch du gehörst lange genug dazu, um zu wissen, wie es bei den Silver Snakes zugeht – und lange genug, um deinen Wert bewiesen zu haben. Während der vergangenen Jahren hattest du dir als clevere Diebin einen Namen gemacht. Viele der erfolgreichsten Coups und Diebstähle der Schlangen geschahen unter deinem Kommando und funktionierten dank deinem Einfallsreichtum. Du warst in den Rängen der Schlangen aufgestiegen, nachdem es dir gelungen war, ein wertvolles Gemälde geradezu unter der Nase des reichen Coen van Beek zu stehlen – da die Stadtvilla des Merchant Council Mitglieds eines der am besten bewachten Häuser in der ganzen Geldstraat ist, war dies eine große Errungenschaft. Obgleich du ein fester Teil der Schlangen bist und von den meisten geschätzt wirst, bist du verschlossen, was deine Vergangenheit angeht. Du hast ein Geheimnis: vor einigen Jahren ließ deine Schwester – eine Grisha – sich von einem reichen Kaufmann unter Vertrag nehmen und wurde so unwissentlich zu seinem Eigentum. Seiner Sklavin. Noch heute machst du dir Vorwürfe, dass du deine Schwester nicht davon abhalten konntest, diesen Fehler zu begehen. Du willst sie noch immer retten. Genau deshalb hattest du dich den Schlangen angeschlossen: um einen Weg zu finden, deine Schwester zu befreien. Doch die Schlangen sind schon lange nicht mehr ein bloßes Mittel zum Zweck mehr für dich. Sie sind wie eine Familie für dich geworden. Das macht alles nur noch komplizierter.

Alanna Henstridge
21 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Grisha (Corporalki)
Silver Snakes
Willa Holland
Reserviert für Laura
Du bist eine Entherzerin. Mit deinen Fähigkeiten kannst du den Schlangen während gewissen Aufträgen immer wieder helfen, obgleich dir auch bewusst ist, dass du vorsichtig sein musst, denn als Entherzer willst du nicht zu viel Aufmerksamkeit auf dich ziehen. Jahrelang hattest du der Second Army in Ravka gedient, doch letzten Endes warst du zur Deserteurin geworden. Darauf bist du nicht besonders stolz, doch du hattest keine andere Wahl gehabt, um zu desertieren, denn sonst hättest du wohl niemals die Chance auf ein freies Leben gehabt. Während die Second Army für viele Grisha so etwas wie ein sicherer Hafen und ein zu Hause ist, so war sie für dich immer nur ein Gefängnis: du warst zwar sicher gewesen, doch du hattest dein Leben nicht mehr selbstbestimmt leben können. Du hattest nie eine Soldatin sein wollen. Doch nachdem die Grisha Tester dich mit sich genommen hatten, als du noch ein Kind gewesen warst, hatte es kein anderes Leben mehr für dich gegeben. Die Flucht nach Ketterdam war dir jedoch erfolgreich gelungen. Einige Monate lang warst du eine Einzelgängerin gewesen, ehe du auf die Schlangen gestoßen warst. Im Fight Club im Blue Paradise hattest du ihre Aufmerksamkeit auf dich gezogen und kurze Zeit später warst du selbst zu einer Schlange geworden. Nur die ranghöchsten Schlangen wissen, dass du ein Entherzer bist. Nach außen hin erscheinst du hartherzig und knallhart, doch in deinem Inneren steckt ein weicher Kern: regelmäßig hilfst du deinem besten Freund aus der Patsche, wenn jener wieder einmal Probleme am Spieltisch hat. Und vor kurzem hast du einer jungen Frau geholfen, welche von Menschenhändlern an ein Bordell hatte verkauft werden soll – denn zu deiner großen Überraschung hattest du sie als ehemalige Kameradin aus der Second Army erkannt.

Der Spieler
25 - 35 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Daniel Sharman?
Frei
Du liebst den Nervenkitzel: für dich gibt es kaum etwas Spannenderes, als am Kartentisch zu sitzen oder beim Roulette darauf zu hoffen, dass deine Farbe gewinnen wird. Doch das Glück ist dir an den Spieltischen nicht besonders häufig hold – egal, wie oft du zu Ghezen betest, er scheint dein Flehen einfach nicht zu hören. Oder vielleicht ist es ihm auch einfach nur egal. Dennoch kannst du die Spieltische nicht verlassen. Egal, wie oft du verlierst und egal, wie hoch deine Spielschulden sein mögen: dein Weg führt dich immer wieder zurück zu den Karten, zurück zum Roulette. Dem Nervenkitzel jederzeit hinter her jagend. Deine Spielschulden bereiten dir jede Menge Probleme und auch, dass du immer wieder kruge, welche eigentlich nicht dir gehören, sondern den Schlangen, verspielst, hat dir schon oft Schwierigkeiten eingehandelt. Wer weiß, ob du überhaupt noch eine Schlange wärst, wenn du nicht so gut mit deinen Fäusten und ein solch cleverer Dieb wärst. Du hast eine zweite Chance nach der nächsten bekommen. Doch letzten Endes hast du dich wieder in einem Haufen von Schwierigkeiten gebracht. Deine Freunde aus der Gang helfen dir oft aus der Patsche. Allen voran die Entherzerin Alanna Henstridge. Manchmal setzt sie am Spieltisch sogar ihre Fähigkeiten ein, um deine Gegner unaufmerksamer werden zu lassen. Doch ihr wisst, dass ihr nicht oft betrügen könnt. Würde das herauskommen, dann hättet ihr noch viel mehr Probleme. Du hast dem Ruf der Schlangen schon öfters geschadet. Und der neue Anführer war deutlich: wenn du noch einmal Mist baust, dann wirst du auf der Straße landen.

Der Goldjunge
18 - 22 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Herman Tømmeraas?
Frei
Du warst noch ein Junge, nicht älter als zwölf oder dreizehn Jahre alt, als du den Weg nach Ketterdam gefunden hattest. Aufgewachsen warst du auf dem Land, doch bei einem Erdrutsch kamen deine Eltern ums Leben. Von heute auf morgen hattest du deine Familie verloren. Du hattest gehofft, in Ketterdam ein neues Leben beginnen zu können. Dich zumindest durchschlagen zu können. Doch die Versuchungen der verruchten Stadt hatten dich in ihren Bann gezogen. Für einen Jungen, welcher vom Land kam, war Ketterdam gleichermaßen das Paradies und eine gefährliche Falle, welche dich zu verschlingen drohte. Du wurdest schließlich von dem Besitzer einer Taverne als Laufbursche eingestellt. Es war deine Aufgabe, Nachrichten und Briefe von ihm an ihre Empfänger zu überbringen. Etwas später kamst du zu den Schlangen, welche mit dem Besitzer der Taverne Geschäfte machte und jener dem alten Anführer anvertraute, dass du ein kluger Kopf seist und es mit der richtigen Führung vielleicht noch zu etwas bringen könntest. Du gehörst noch zu den unteren Rängen der Schlangen, doch in letzter Zeit hast du dir im Fight Club einen Namen machen können. Immer wieder gewinnst du Kämpfe – selbst gegen die erfahrensten Gegner gewinnst du. Der neue Anführer ist überzeugt, dass aus dir etwas ganz Besonderes – ein wertvolles Mitglied der Schlangen – werden kann. Vor kurzem nahm er dich unter seine Fittiche. Es ist ein Aufstieg, von welchem manch andere Schlangen nicht einmal zu träumen wagen, da die wenigsten so viel Glück haben. Aus dem Jungen, welcher einst voller Schmerz und Traurigkeit in seinem Herzen nach Ketterdam gekommen war, ist ein wahrhafter Goldjunge geworden.

Die neue Grisha
20 - 25 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Grisha
Silver Snakes
Antonia Gentry?
Frei
Niemals hättest du erwartet, eines Tages in Ketterdam zu landen. Oder bei einer kriminellen Gang, welche sich als Silver Snakes bezeichnen. Du warst eine stolze Grisha aus dem Orden der Etherealki gewesen. Eine stolze und patriotische Soldatin der Second Army. Nie hattest du ans Desertieren gedacht. Die Second Army war dein zu Hause geworden. Deine Kameraden waren zu deiner Familie geworden, denn deine leibliche Familie war keine besonders gute gewesen. Das alles hatte sich jedoch geändert, als du dich in eine Suli verliebt hattest. Ihr wusstet, dass ihr niemals zusammen sein könntet, denn in der Second Army gibt es einfach keinen Platz für Otkazat‘sya. So hattet ihr euch dazu entschieden, gemeinsam davon zu laufen. Es war dir nicht leicht gefallen, deine Heimat und die Second Army zurückzulassen, doch für deine große Liebe hättest du noch sehr viel mehr aufgegeben. Euch beiden gelang die Flucht, doch als ihr über die Grenze nach Shu Han gelangen wolltet, ward ihr ausgerechnet einer Gruppe von Kriminellen in die Hände gefallen – nicht nur Kriminelle, sondern Menschenhändler aus Kerch, welche in abgelegenen Gegenden nach leichter Beute suchten. Menschen, welche sie illegal verkaufen können. Sie fesselten deine Hände – du konntest nichts tun. In Ketterdam wurde deine Freundin an ein Bordell verkauft. All das hattest du nicht verhindern können. Doch ehe sie dich hatten verkaufen können, war Hilfe gekommen: der Entherzer hatte alles beobachtet. Er ist ein alter Freund von dir. Ein Kamerad, welcher desertiert war. Er befreite dich und brachte dich zu den Schlangen. Du weißt nicht, in welches Etablissement deine Freundin gebracht worden ist und wie du sie befreien sollst. Dein Plan ist gescheitert. Du hast alles verloren: dein zu Hause, deine Berufung und deine Liebe. Doch wirst du bei den Schlangen womöglich einen neuen Sinn finden?

Isaak Riedijk
25 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Maxence Danet-Fauvel?
Frei
Zum Gesuch | Bereits seit einigen Jahren bist du ein Teil der Schlangen. Du bist kein ranghohes Mitglied, doch Arbeit hatte es für dich immer gegeben. Bei den Schlangen hattest du einen Platz gefunden, an den du gehörst. Freunde, welche dir ans Herz gewachsen sind. Und Sicherheit, welche in einer Stadt wie Ketterdam nicht immer so einfach zu finden ist. Du bist jedoch nicht einfach nur eine Schlange, sondern der jüngere Bruder von Bas. Er war derjenige gewesen, welcher dich und deine Zwillingsschwester Ava von der Straße und in seine Bande geholt hatte, nachdem ihr jahrelang voneinander getrennt gewesen ward, weil euer Vater die beiden Jüngsten aufgrund von Schulden an einen Menschenhändler verkauft hatte. Und ausgerechnet sein Bruder ist zu einem Verräter geworden. Du warst derjenige, welcher die Pläne von Bas an Coen van Beek weitergegeben hat. Welcher ihm gesagt hatte, dass die Schlangen planen, seine wertvolle Kunstsammlung zu stehlen und ihn somit vor dem gesamten Merchant Council bloßzustellen. Doch du bist nicht zum Verräter geworden, weil du den Schlangen in den Rücken hattest fallen wollen. Du hattest keine andere Wahl gehabt, als zum Verräter zu werden, denn Coen van Beek hatte dich erpresst. Er hatte dir angedroht, dass er deine geliebte Schwester eines Verbrechens bezichtigen würde, welches sie nicht begangen hatte. Dass er dafür sorgen würde, dass du sie niemals wiedersehen würdest. Eingeschüchtert und in Sorge um deine Schwester hattest du getan, was van Beek von dir verlangte. Du wurdest zu seinem Spion. Seinem Informanten. Wegen deinen Informationen konnte van Beek den Diebstahl vereiteln und den Plänen des alten Anführers ein Schnippchen schlagen. Doch er ist noch nicht fertig mit dir und erpresst dich weiterhin. Und je tiefer du dich in deinem Netz aus Lügen verstrickst, umso mehr hasst du das, was aus dir geworden ist.

Ava Riedijk
25 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Phoebe Tonkin
Vergeben an Denii
Du bist die Zwillingsschwester des Verräters und die jüngere Schwester von Bas. Du bist diejenige, für welche er sich in Schwierigkeiten gebracht hat. Bereits seit eurer Kindheit haltet ihr stets zusammen. Ehe ihr zu den Schlangen gekommen ward, hattet ihr nur einander gehabt – euer Vater hatte euch an einen Menschenhändler verkauft und von diesem Augenblick an hattet ihr euch ganz allein und auf eigene Faust durchschlagen müssen. Es war nicht immer leicht gewesen und manchmal erscheint es dir wie ein Wunder, dass ihr es überhaupt so weit hattet schaffen können. Bei den Schlangen fandet ihr nicht nur Arbeit, eine tägliche warme Mahlzeit und ein Dach über den Kopf, sondern ein so aufregendes und spannendes Leben, wie ihr es euch nicht einmal in euren kühnsten Träumen hättet vorstellen können. Du bist jedoch keine Kämpferin. Und auch keine Diebin. Du bist eine Verführerin, welche mit ihren Reizen bezirzt und lockt. Den einen oder anderen besonders schwierigen Geschäftsdeal hattest du abschließen können, indem du den Geschäftspartner der Schlangen verführt hast – manchmal sprechen solche Dinge eben eine weitaus klarere Sprache als kruge. Bei den Schlangen hast du vor allem zu Luiza ein sehr enges Verhältnis: ihr seid die besten Freundinnen und könnt einander Dinge anvertrauen, welche ihr anderen wohl niemals anvertrauen könntet. Sie ist die Schwester, welche du dir als Kind immer gewünscht hattest. Doch sogar vor deiner besten Freundin hegst du Geheimnisse: vor kurzem hast du bei deinem Zwillingsbruder zufällig einen Brief von van Beek gefunden. Du weißt, dass er ein Verräter ist. Mit ihm gesprochen hast du jedoch noch nicht – du fühlst dich zwischen deiner Loyalität zu den Schlangen, der Loyalität zu Bas und der Loyalität zu deinem Zwillingsbruder hin und her gerissen.

Die Neue
16 - 18 Jahre
Ketterdam (Kerch)
Otkazat’sya
Silver Snakes
Dove Cameron?
Frei
Du bist eines der jüngsten Mitglieder der Silver Snakes. Immer wieder finden vor allem Teenager ihren Weg zu den Schlangen, denn bei ihnen finden sie häufig einen Sinn und Zweck in ihrem Leben – gerade dann, wenn sie auf der Straße gelebt haben. Gerade dann, wenn sie keinen Ausweg aus einer besonders schwierigen Situation finden konnten. Wenn sie sowieso schon ganz unten sind und die Schlangen ihnen eine Chance bieten, es nach ganz oben zu schaffen. Bevor du zu den Schlangen gekommen warst, hattest du jedoch einer anderen Bande angehört – ihr hattet euch zusammen geschlossen und versucht, gemeinsam zu überleben. Ihr ward keine besonders große oder erfolgreiche Diebesbande gewesen. Ihr hattet einfach nicht mehr alleine kämpfen wollen. Kleine, unbedeutende Banden haben es in Ketterdam oftmals nicht leicht und verschwinden genau so schnell wieder, wie sie aufgetaucht waren. Du wurdest zu einer geschickten Diebin. Du lerntest, zu einem Geist zu werden, den niemand bemerkt und Schlösser so zu knacken, dass keine Spuren am Schloss zurückblieben. Ihr ward übermütig worden. Ihr hattet an den Spieltischen im Blue Paradise betrogen wollen. Und ihr ward erwischt worden. Die Schlangen hatten euch bestraft und eure Gruppe zerschlagen. Doch während die anderen Hausverbot im Blue Paradise bekamen, wollte der neue Anführer, dass du bei den Schlangen bleiben würdest. Dein Mut und deine Schlagfertigkeit hatten ihm imponiert. So bot er dir an, bei den Schlangen zu bleiben und hin und wieder ein paar kleine Aufträge für ihn zu erledigen. Du hast sein Angebot angenommen. Doch selbst die mutigste kleine Diebin muss sich in der Welt der Schlangen erst einmal zurecht finden – das fällt dir noch etwas schwer.

Hintergründe & Aktuelles
› Die Silver Snakes sind eine große Bande in Ketterdam – die wohl größte kriminelle Organisation, welche in der Hauptstadt von Kerch ihr Unwesen treibt. Den Schlangen gehören einige Etablissements im Barrel und sie haben die Macht über zwei Häfen. Das Blue Paradise ist ihr Hauptquartier: eine extravagante Spielhalle mit Alkoholausschank, Musik und Tanz. Im unteren Geschoss gibt es einen geheimen Fight Club.
› Nachdem der neue Anführer den alten Anführer Bas Riedijk vom Thron gestoßen und aus der Bande verdrängt hat, befanden die Silver Snakes sich in einem Umbruch. Andere Gangs durften jedoch unter keinen Umständen glauben, dass die Schlangen angreifbar waren, weshalb der neue Anführer die Zügel streng gehalten hat. Die Schlangen sind noch immer an der Spitze der kriminellen Unterwelt von Ketterdam – doch werden sie sich dort auch halten können?
› Wie kam es zum Verrat von Bas und der daraus resultierenden Machtübernahme? Der alte Anführer hatte geplant, die Kunstsammlung des hochangesehenen Merchant Council Mitglieds Coen van Beek zu stehlen. Van Beek hatte versucht, die Schlangen zu kontrollieren und ausschließlich für sich arbeiten zu lassen, was Bas jedoch nicht gewollt hatte. Aus Rache – und weil er ihn bloßstellen wollte – hatte er den großen Coup gegen van Beek geplant. Doch van Beek war ihm einen Schritt voraus gewesen, denn der Verräter hatte ihn von den Plänen erzählt. So hatte er den Diebstahl verhindern können. Die Schlangen, welche in das Haus von van Beek eindringen wollten, konnten gerade so entkommen.
› Noch nie war ein so großer Plan des alten Anführers so schrecklich schief gegangen. Seine einstige rechte Hand nutzte das Chaos, um in den anderen Schlangen Zweifel daran zu säen, ob Bas noch immer ein guter Anführer sein kann. So kam es schließlich zur Machtübernahme.
› Nach außen hin scheinen die Schlangen sich von diesem Umbruch erholt zu haben, doch es gibt einige Schlangen, welche finden, dass dem alten Anführer Unrecht getan worden ist – noch halten sie jedoch ihre Klappe, denn es scheint, als wäre die Unterstützung für den neuen Anführer übermächtig.
› Der alte Anführer Bas hat sich der kleinen Gang Black Ravens – welche kaum zu vergleichen ist mit den Schlangen – angeschlossen und mit ihnen Fifth Harbour erobert. Sein Plan ist klar: entweder wird er die Schlangen zurückgewinnen... oder sie zerstören.

Weitere Mitglieder
› Die Silver Snakes sind die größte Bande in ganz Ketterdam. Demnach gehören ihr sehr viele Mitglieder an. Die gesuchten Charaktere aus diesem Canon sind vor allem Charakterideen und -vorschläge, welche eure Fantasie anregen sollen. Doch natürlich ist es genauso möglich, dass ihr eigene Charaktere zu der Bande packt! Alle Ideen und Charaktere sind gerne gesehen.

Sonstiges
› Die hier gesuchten Charaktere sind vor allem Vorschläge, welche eure Muse und Fantasie anregen sollen. Wir haben bei den Gesuchten bewusst einige Freiheiten und Lücken gelassen, welche von euch gefüllt werden können. Ihr müsst die von uns gemachten Angaben nicht übernehmen, sondern könnt den Charakter ganz nach euren Vorstellungen formen und ihm eure eigene Note geben. Es ist auch möglich, die Altersspanne des Charakters zu erweitern. Auch die vorgeschlagenen Avatarpersonen müssen nicht von euch übernommen werden. Sogar das Geschlecht der Gesuchten kann geändert werden, wenn ihr euch das Charakterkonzept mit einem anderen Geschlecht besser vorstellen könntet. Sprecht uns gerne an!

Das Like Calls to Like
› Das Like Calls to Like ist ein Rollenspiel, welches sich mit dem Grishaverse beschäftigt. Wir vereinen das Canon der Bücher von Leigh Bardugo sowie der Netflix-Serie "Shadow and Bone" und spielen ohne Buchcharaktere. Unser Rollenspiel verfügt über zahlreiche Hintergrundinformationen zur Lore, sodass es nicht notwendig ist, die Serie gesehen oder die Bücher gelesen haben zu müssen, um bei uns mitmachen zu können.
› Wir spielen siebzig Jahre nach der Entstehung der Schattenflur. Die Wand aus Dunkelheit weitet sich mit jedem Jahr ein bisschen mehr aus. Unsere Storyline setzt etwa 300 Jahre vor den Ereignissen der Bücher/Serie an.
› Der Dunkle, welcher zuletzt als General Kirigan bekannt gewesen war und schwor, die Schattenflur zerstören zu wollen, welche er in Wahrheit selbst erschaffen hatte, täuschte vor zwei Jahren erneut seinen Tod vor und tauchte unter, damit die Lantsovs keinen Verdacht schöpfen würden, weil er nicht altert.
› Die Second Army wird vom Triumvirat angeführt, welches aus je einem Repräsentanten der Corporalki, Ätheralki und Materialki besteht. Der Dunkle gründete das Triumvirat, damit jenes die Second Army in seinem Sinne würde anführen würde. Nur die Mitglieder des Triumvirat kennen die Wahrheit. Der Rest Ravkas glaubt, dass Kirigan tot ist.
› Zwischen Ravka und den Nachbarländern Shu Han und Fjerda herrschen seit Jahrhunderte immer wieder Kriege. Versuche, Bündnisse des Friedens zu schließen, gingen stets schief. Im Moment befinden die königlichen Familien aller drei Länder sich in Verhandlungen. Werden sie dieses mal eine gemeinsame Plattform finden oder werden die Feindseligkeiten letzten Endes siegen?
› Die Drüskelle aus Fjerda jagen unerbittlich und gnadenlos Grisha, welche in Fjerda einen unfairen Prozess erwartet, der stets in ihrem Tod endet. Gerade die drüskelle wollen nicht, dass Fjerda diplomatische Verhandlungen mit Ravka führt.
› Der Inselstaat Kerch bildet die neutrale Wirtschaftsmacht der Welt. Die Hauptstadt Ketterdam ist eine aufblühende Stadt, in welcher Unterhaltung und Multikulturalismus herrschen. Doch Ketterdam ist auch das Zentrum der Kriminalität: Bandenkriege, Raubzüge, Prostitution und Menschenhandel stehen hier an der Tagesordnung.
› Das Hauptaugenmerk unseres Rollenspiels liegt auf den politischen Konflikten zwischen den Königreichen sowie dem damit verbundenen Leid der einzelnen Bevölkerungen, der Verfolgung von Grisha durch drüskelle, die Erforschung der Schattenflur, Anspannungen zwischen Grisha und Nicht-Grisha, dem kriminellen Imperium in Kerch und den Intrigen und Spielchen an den Königshöfen. Unsere verschiedenen Spielorte sind durch Plots miteinander verbunden und es gibt viele verschiedene Gruppen, in welchen Charaktere mitmischen können.

Zum Gesuch
0
Merken
Merken
Benutzerdefinierter Titel
Zur besseren Übersicht kannst du dem Post einen benutzerdefinierten Titel geben.
Ordner
Neue Ordner für deine Favoriten kannst du im UserCP erstellen.
  Zitieren