Arena - Die eisernen Regeln

Welcome to the Pit!

Willkommen in der Arena! Hier wird gekämpft um Ruhm und Ehre! Wenn Du an einer der Herausforderungen oder Wettbewerbe teilnehmen willst, befolge einfach die Regeln und zeig uns, was Du kannst! In der Arena werden sogenannte Herausforderungen gepostet. Diese bestehen aus einer Aufgabe sowie eventuell Bedingungen und einer Deadline. Willst Du teilnehmen, musst Du Dich in der Regel nicht anmelden, sondern postest einfach Deine Lösung der Aufgabe. Am Ende werden die Beiträge aller Teilnehmenden zur Abstimmung freigegeben und das Publikum entscheidet, wer gewinnt und wer verfliert. Bei den Aufgaben gibt es 3 Schwierigkeitsstufen, sodass für jeden etwas dabei ist. Du entscheidest selbst, ob Du der Schwierigkeit gewachsen bist (es sei denn, es gibt eine Zulassungsbeschränkung)!

Rookie

Diese Herausforderungen sind für Unerfahrene. Sie setzen keine besonderen technischen Fähigkeiten oder Kenntnisse voraus. Häufig sind Rookie-Aufgaben eingeschränkt. Beachte die Angaben!

Aufsteigende

Die Aufgaben dieser Herausforderungen setzen keine großen Vorkenntnisse oder Erfahrung voraus und sind damit für alle geeignet, die noch neu dabei sind oder unsicher. Es gibt keine offiziellen Teilnahmebeschränkungen, aber die Aufgaben geben nicht nur etwas vor, sondern verbieten auch bestimmte Techniken oder Ressourcen.

All In

Hier geht alles. Tob Dich aus! Es werden keine Gefangenen gemacht.

Teilnahmregeln

Folgende Teilnahmebedingungen gelten für den gesamten Bereich: Pro Herausforderung darfst Du nur einen Beitrag einreichen Alle eingereichten Beiträge sind sofort sichtbar Poste deinen Beitrag im Code-Tag, sodass wir ihn leicht für die Abstimmung kopieren können Zeug, das in der Arena gepostet wurde, darf nicht für andere Aktivitäten in der Kategorie "Challenge" (also Challenges, Dungeons und Duelle) verwendet werden

Kampfentscheid per Abstimmung

Wird der Wettbewerb per Abstimmung entschieden, läuft das Ganze wie folgt ab:

Abstimmungsregeln

Nach Deinem ehrenvollen Kampf wird das Publikum abstimmen. Dazu werden alle gültigen Beiträge in einer neuen Topic gepostet. Die Abstimmungen dauern 10 Tage. Jede Person hat eine Stimme und Du darfst nicht für Dich selbst stimmen. Beachte, dass eine Abstimmung unter den Abenteurer*innen im Forum nicht unbedingt die Qualität Deines eingereichten Beitrags widerspiegelt. Häufig spielen Aussehen und der erste Eindruck bei solchen Entscheidungen eine viel größere Rolle, als zum Beispiel technische Raffinesse. Willst Du Feedback, das auf diese Aspekte eingeht, empfehlen wir Dir, das in Deiner Galerie anzugeben und in den jeweiligen Feedback-Foren anzufragen.

Kampfentscheid per Jury

Wird ein Wettbewerb per Jury-Urteil entschieden, gelten folgende Regeln:

Jury-Regeln

Die Jury sowie die Kriterien für die Siegbedingungen werden mit dem Wettbewerb bekannt gegeben. Ändert sich zwischendurch etwas (zB weil ein Jury-Mitglied zurücktritt), wird das im laufenden Wettbewerb mitgeteilt. Die Jury hat 5 Tage Zeit, eine Entscheidung zu treffen. In der Regel werden Punkte vergeben, die dann zusammengezählt werden. Der Sieg geht an die Abenteurer*innen mit den meisten Punkten. Beachte, dass die Jury zwar feste Kriterien hat und nach diesen zu beurteilen versucht, dass es aber auch hier subjektive Eindrücke gibt. Die Jury legt offen, wie sie zu ihren Entscheidungen gekommen ist. Wir bitten Dich daher, diese dann zu akzeptieren. Auch hier gilt: Die Jury wird zwar ähnliche Kriterien ansetzen wie beim offiziellen Feedback. Aber sie hat eine Perspektive auf den Wettbewerb und vergleicht Beiträge. Willst du also konstruktives Feedback zu Deinen Sachen, empfehlen wir Dir, das in Deiner Galerie anzumerken oder im Feedback-Bereich anzufragen.
Beachte außerdem die Regeln, die mit den einzelnen Herausforderungen kommen. Sie könnten etwas Anderes sagen - dann haben sie Vorzug! Bitte beachte auch, dass von anderen Abenteurer*innen ausgetragene Arenakämpfe andere Regeln oder Kriterien haben können, für deren Durchsetzung wir nicht verantwortlich sind.

Aufräumen

Du kannst in diesem Bereich Deine Beiträge selbst aufräumen, wenn sie erledigt sind (das spart uns Putztrolle!). Klicke dazu im Moderationstool unten rechts auf das entsprechende Tool. Der Beitrag wird dann entweder automatisch archiviert oder geschlossen. Beachte, dass das Tool nur auftaucht, wenn Du was aufräumen können sollst. Das ist nicht in jedem Bereich der Fall (wir putzen manchmal noch selbst!). Du kannst das Moderationstool außerdem nur für Deine eigenen Posts nutzen (kein Fremdputzen!). Hast Du also keine Beiträge oder Themen zum Abstauben, erscheint auch nichts.